Frage von Andrei25, 61

Welches MTB lohnt am meisten bis max. 650€?

Ahoi an alle MTB-Fahrer!

Ich suche schon lange nach einem Sport der mir gefällt und bin eig. schon immer vom Fahrrad fahren begeistert gewesen. :) Daher möchte ich mir jetzt ein MTB zulegen mit einem max. Budget von "nur" 650€. Ich weiß viel kann ich nicht erwarten, deshalb möchte ich mit meinem "kleinen" Budget möglichst viel rausholen. Im Fahrradladen möchte ich gar nicht erst nachfragen, da diese eher Profitorientiert sind und ich im Internet eine viel größere Vielfalt habe.

Daher kommt auch meine offensichtliche Frage: Welches MTB ist bis 650€ am besten?

Ich favorisiere derzeit das Bulls LT 27 und das Serious Provo Trail 27,5 (welches aber 699€ kostet und über meinem max. Budget liegt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vierfarbeimer, 40

Der Internethandel ist nicht weniger profitorientiert als der Einzelhandel. Da solltest du dir nichts Falsches einreden. Der Einzelhandel hat gegenüber dem Internethandel den Vorteil, dass man die Räder ausgiebig Probe fahren kann und man direkte Vergleichsmöglichkeiten hat. Welches Rad sich für dich "lohnt" wirst du leider erst viel später erfahren, wenn es zu spät ist. Viele kaufen mit Begeisterung ein schickes, neues Rad mit dem Vorsatz sich nun endlich sportlich zu betätigen und Monate oder Jahre später heißt es auf dem Gebrauchtmarkt "verkaufe kaum gefahrenes (300km) Rad, weil es nur rumsteht" (ist mir auch schon passiert).

650 € ist ein ordentliches Budget, mit dem man auch ein ordentliches Bike bekommt. Den Nutzen eines Bikes für dich kann dir hier niemand erklären, den musst du buchstäblich er-fahren.

Btw: das Seirous ist selbstverständlich das eindeutig besser Bike, weil bessere Schaltung und Bremsen.

Kommentar von Andrei25 ,

Danke schonmal für das hilfreiche Kommentar. :) Was mich am Einzelhandel stört sind die deutlich höheren Preise aber die Fahrräder zu testen ist natürlich optimal. Das Rad soll dann auch wirklich genutzt werden. Als Kind besaß ich ein Mountainbike von Yazoo, das für die normale Straßennutzung geeignet war. Damit hab ich früher immer den Wheelie geübt und bin gerne durch den Wald gefahren, daher jetzt auch das Interesse an einem richtigen Mountainbike. Ich habe mich die letzten 3 Stunden nach der Frage hier noch ziemlich mit dem Serious beschäftigt und muss sagen das die Komponenten zu dem Preis echt Top sind im Vergleich zu anderen Fahrrädern dieser Preisklasse. Außerdem gibt es das Serious mit dem 10€ Newsletter Gutschein von Fahrrad.de schon für 689€ zu haben, was definitiv eine Überlegung Wert ist obwohl es mein eigentliches Budget übertrifft. Leider muss ich mir noch Ansteckbare Schutzbleche und einen Ständer für den normalen Straßengebrauch dazukaufen, was so oder so notwendig gewesen wäre. :D

Antwort
von TopRatgeberNR1, 22

ganz einfach: ein gebrauchtes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community