Frage von DasDouble, 23

Welches Motorradlicht soll ich kaufen?

Ich brauche für meinen Ebike-Bau eine Motorradlichtmaske. Am bessten eine enigermaßen "abgespacte", die auch zu diesem Bike passt:

http://www.vectorebike.com/images/f3.jpg

Es wäre natürlich schön wenn der Preis unter 60-70 Euro bleibt.

Was könnt ihr mir empfehlen?

Ich bedanke mich für jede Antwort.

Grüße, Simon

Antwort
von siggibayr, 23

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du für dieses Kfz eine Betriebserlaubnis (BE) besitzt, denn es wird vermutlich kein Fahrzeug nach dem Pedelec- Prinzip sein. Ohne Betriebserlaubnis ist aber eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht möglich. Sofern die BE fehlt kannst du dir auch die Ausgaben für eine Belechtung sparen.

Sollte es aber tatsächlich unter Pedelcs fallen, dann ist die Beleuchtung, wie bei einem Fahrrad vorgeschrieben ( siehe hierzu § 67 StVZO).


Kommentar von DasDouble ,

Danke für den Hinweis. Beschriebenes ist mir durchaus bewusst und aufgrunddessen wurde genanntes Fahrzeug auch gedrosselt (als Pedelec).

Kommentar von siggibayr ,

Mich würde interessieren, wie du den Elektromotor mit einer Leistung von 14.000 Watt (laut Prospekt) auf den für Pedelcs maximal zulässigen Wert von 250 Watt gebracht hast.

Selbst für schnelle Pedelecs/ S- Klasse liegt der zulässige Wert bei 500 Watt. Allerdings handelt es sich dann schon um ein Kleinkraftrad.

Mich würde also interessieren, was du alles "umgebaut" hast, damit das Kfz als Fahrrad (Pedelec) rechtlich einzuordnen ist.

Außerdem reicht es nicht, nur die Beleuchtung nachzurüsten. Tausch der Pedale ist auch angesagt (fehlende Rückstrahler). Zusätzlich sollten in jedem Rad zwei Speichenrückstrahler angebracht werden.  Klingel nicht vergessen. Nur so wird aus dem Fahrzeug ein verkehrssicheres.

Kommentar von DasDouble ,

Freut mich, dass ich hier auf ein wenig Interesse stoße. So wie standartpedelecs made by bosch, ist mein Fahrzeug genauso elektronisch heruntergetrosselt. Es kann, genauso wie mein Pedelec von Bosch, welches ich besitze, innerhalb weniger Sekunden wieder "entdrosselt" werden. Im Fall des Bosch-Pedelecs über eine Manipulationscomputer in Form einer kleiner Box, die man über den Magneten im Hinterrad zieht, welcher die Impulse des Magneten quasi halbiert, wodurch man theoretisch doppelt so schnell fahren kann. Jedoch ist zu bemerken, dass bei Installation einer solchen Box die Straßenzulassung verloren geht, bzw. gleichzeitig der Versicherungsschutz, sowie Garantie.

Wie ich in meinem Fall jedoch die Trossel innerhalb weniger Sekunden ausbaue, ist Eigenschutz-Geheimniss.

Grüße

Kommentar von siggibayr ,

Dann kann man nur hoffen, dass du niemals einen Crash hast und deine fehlende Drossel beim Sachverständigen auffällt. Sonst kann es versicherungstechnisch richtig "Sch...." für dich werden.

Kommentar von DasDouble ,

Ich hoffe du meinst wohl "nicht auffällt". Wenn das so gemeint war, dann kann ich dich damit beruhigen, dass diese auf öffentlichem Straßenverkehr nicht fehlen wird. ;) Blöd dass ich auf alles, aber nicht auf eine Antwort zu meiner Frage, gestoßen bin.

Schade eigentlich..

Kommentar von siggibayr ,

Wieso keine Antwort? Ein Pedelec ist ein Fahrrad, deshalb kannst du in einem Fahrradgeschäft die Beleuchtung dazu kaufen. Eine Motorradlicht wird wohl kaum möglich sein, da dir zum Betrieb sowohl eine geeignete Batterie, wie auch eine Lichtmaschine dazu fehlt.

Kommentar von DasDouble ,

Ich habe eine 200mm double-fork Gabel vorne, heißt eine Lichtmaske wie beim Motorrad kann man dran machen, habe einen fucking 2.5kWh Li-Ionen Akku eingebaut und einen Hintterradmotor, der 14 kW in der Theorie ohne Probleme verbrauchen kann. Lasst doch mal eure verdammten neunmalklugen Antworten, wenn ihr die Frage nicht beantworten könnt.. -.-

Kommentar von siggibayr ,

Wenn du alles besser weisst, dann verzichte doch bitte auf solche Fragen, die du selber "viel besser" beantworten kannst.

Antwort
von Lachlan, 20

Bist Du sicher, dass dieses Unikum hier eine Zulassung hat? Und dass Du hier damit überhaupt am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen darfst? Die gesamte Beleuchtung scheint zu fehlen. Hast Du das selber gebastelt oder war das ein Baukasten per Internet aus China?

Kommentar von DasDouble ,

Oops, außersehen den Dankebutton gedrückt.. naja egal. Mein "Unikum", hat eine Zulassung, aufgrunddessen da es 25km/h fährt, und nur fungiert, sobal man in die Pedale tritt. So wie bei jedem Fahrzeug, das jemals den Boden berührt hat, ist es natürlich auch möglich die Höchstgeschwindigkeit hochzu-"enttrosseln". Aber ob dies jemals gemacht wurde oder nicht bleibt unerwähnt.


PS: Das ist kein Bastelbaukasten, sondern ein E-Bike Bausatz, der original bis zu 14kW, bzw. 19PS aufbringen kann. Betonung auf "kann"


Grüße, Simon

Kommentar von Lachlan ,

Simon, wenn es eine Zulassung hätte, wäre Beleuchtung dran. Ich kann auch keine wirkliche Bremse erkennen oder ein Bremlicht. Wenn es motorisiert ist, braucht es auch Blinker und die fehlen auch. Und wo ist die Möglichkeit das Versicherungskennzeichen anzubringen? Das ganze Ding bekommst Du so nicht zugelassen, denn es fehlt so ziemlich alles. Es scheint, den Rädern nach zu urteilen, eher ein Sportgerät fürs Gelände zu sein. Ansonsten bin ich einer Meinung mit dem Beitrag von siggibayr.

Kommentar von DasDouble ,

Man benötigt zum Betreiben eines Pedelecs keine Zulassung. Das wissen jedoch nur die wenigsten, weswegen jeder mit der Zulassung argumentiert. Das hat der Vater Staat, bzw. der Gesetzgeber nur noch nicht so richtig begriffen, wie das funktioniert. ;)

Kommentar von Lachlan ,

DasDouble, ich garantiere Dir, dass Du mit diesem Unikum von fast jeder Polizeistreife angehalten wirst. Wo willst Du denn eigentlich damit fahren? Das sind doch Geländereifen.

Kommentar von DasDouble ,

Ich halte gerne für die Polizei an, das soll mich nicht davon abhalten mein Traumbike zu fahren, Lachlan. Der Hinterreifen ist ein Offroadreifen, sowie Onroadreifen. Selbes für den Vorderreifen. Ich fahre damit auf der Straße, bzw. Fußgängerweg, sowie zu 30%, in meiner Freizeit zumindest, im Wald, bzw. Offroad.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community