Frage von Sasch93, 48

Welches Motorrad lässt sich am besten auf Beschleunigung von 0-150 km/h tunen?

Antwort
von Tellensohn, 18

Salue Sasch93

Wieso auch tunen, wenn man dies für weniger Geld serienmässig kaufen kann.

Heute Super-Motorräder habe um die 200 PS und sind rund 200 kg leicht.

Die Beschleunigung liegt damit bereits an der Grenze, die Du mit einem strassentauglichen Motorrad (Reifen, Radstand) noch erreichen kannst.

Schneller geht es nur noch mit Viertelmeilen-Motorräder, die haben aber einen langen Radstand und extrem breite, flache Walzen. Damit kann man nur geradeaus auf der Rennstrecke fahren.

Ich besitze einen Oldtimer aus dem Jahr 1979, der hatte damals schon nur 3.2 Sekunden auf 100 km/h und bescheidene 120 PS bei über 300 kg Leergewicht.

Das Tunen wäre auf jeden Fall die teure Lösung und man hat dann die technische Reserve der Konstruktion ausgereizt.

Es grüsst Dich Dein Töfffahrer

Tellensohn

Kommentar von Sasch93 ,

Ich wollte wissen was mit der heutigen Technik möglich ist also wie schnell man die Geschwindigkeit erreichen kann.

Antwort
von Peppie85, 8

ich würde es mit einem elektromotorrad versuchen. das killacycle z.B. hat schon mit dem alten akkusatz die 100er marke in weniger als einer sekunde locker genommen. mit den aktuellen akkus gehts noch deutlich besser ab.

in den leistungsbereichen ist tuning natürlich mehr als rallystreifen aufkleben...

lg, Anna

Antwort
von Gaskutscher, 14

Kauf einfach eine Maschine die 150 km/h schnell fährt.

Achso, du hast vermutlich den A1 und es vergessen zu schreiben?

Dann gilt: Vergiss es. Legal kannst du dir die 150 km/h abschminken. Illegal geht einfach: 2-Takt 125er kaufen, Drossel raus und dann stets auf der Suche nach einer Kontrolle für den § 21 StVGO herumfahren.

Kommentar von Sasch93 ,

Ich meine nicht A1. Das mit den 150 km/h habe ich bloß geschrieben weil es danach unangenehm wird.

Kommentar von Gaskutscher ,

Nimm einfach 'ne Suzuki GSX 1300 R. Sollte für deine Zwecke ausreichen. Führerscheinklasse A vorausgesetzt. 298 km/h bzw. die Hälfte davon reichen dir ja.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 14

Hallo,

um hier eine wirklich hilfreiche Antwort geben zu können, müsste man schon mal die Hintergründe kennen, warum du gerade am besten auf 150 km/h beschleunigen willst und warum du dir nicht gleich ein Motorrad kaufst, dass das schon serienmäßig gut kann.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von Sasch93 ,

Ich wollte wissen was mit der heutigen Technik möglich ist also wie schnell man die Geschwindigkeit erreichen kann.

Antwort
von derhandkuss, 26
Antwort
von Grautvornix, 25

MZ, damit erregst du echt Aufsehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community