Frage von PirateInside, 62

Welches Motorrad für den A2 Schein?

Hallo,

ich bin fast fertig mit meinem A2 Führerschein, und hab unheimlich viel Spaß am Motorradfahren gefunden.

Jetzt wollte ich mal wissen, welche der vielen Maschinen gut sind.

Ich darf bis 48 PS fahren, und hatte als Fahrschulmotorrad eine Honda NC 700 S.

Ich hätte gerne vom Aussehen her etwas ähnliches, auch ein Naked Bike, bzw. ein Straßen Bike mit leichter Verkleidung.

Sie sollte schon sportlich sein, und gut Kurven fahren, gut beschleunigen. Aber ich würde gerne halbwegs aufrecht sitzen können (also kein Supersportler).
Mehr als 120 km/h werde ich warscheinlich eh nicht fahren, wobei das mit gut sitzender Ausrüstung warscheinlich einfacher ist als mit den Fahrschulsachen..

Hier sind mal ein paar Fragen, die ich hab:

Wenn ich mir eine Maschine bis 96PS kaufe und die dann drossle, ist das ein Nachteil gegenüber einer, die von Haus aus nur 48 PS hat?

Wie viel "Kraft" verliert man durch die Verkleidung? (bedingt durch mehr Gewicht oder Widerstand)

Ich bin froh über jede mir empfohlene Maschine und vielleicht einem kleinen Bericht warum ihr sie toll findet! :-)

Vielen Dank!!

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 37

Hallo,

entgegen einiger anderer Meinungen bin ich der Meinung, dass man auch durchaus ein gedrosseltes Motorrad fahren kann, um es später offen zu fahren.

Auf Grund der kommenden Regelung solltest du die 96 PS offen aber nicht überschreiten. Dann bist du auf der sicheren Seite.

blackhaya hat vollkommen Recht mit seiner Erklärung zu Vollverkleidung.

Aus dem was du so geschrieben hast, denke ich allerdings, dass ein Supersportler nicht das richtige Motorrad für dich ist.

Ein Tourer oder ein Naked-Bike mit einer Scheibe sind vom Komfort her für den Fahrer auch ganz gut.

Ich denke so was wie die

  • Honda CB650F
  • Suzuki Bandit 600 / 650 (Naked oder mit Verkleidung)
  • Yamaha MT-07
  • Yamaha XJ6 Diversion (Naked oder mit Verkleidung)
  • Yamaha FZ6 Fazer
  • Kawasaki ER-6 (Naked oder mit Verkleidung)

wären gut geeignet.

Die XJ6 Diversion F und die ER-6f (beide mit Verkleidung) sind dann schon kleine Sportler oder zumindest Sport-Tourer.

Auch dein Fahrschulmotorrad, die Honda NC700S, oder ihr Nachfolger die NC750S, ist ein gutes Einstiegsmotorrad und der "Kofferraum" macht es unschlagbar praktisch.

Ansonsten solltest du dein Wunsch-Motorrad auf jeden Fall ausgiebig Probefahren um zu sehen, ob du damit gut zurechtkommst.

Viele Grüße

Michael

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 45

KTM 390 Duke

Wie viel "Kraft" verliert man durch die Verkleidung? (bedingt durch mehr Gewicht oder Widerstand)

Die Vollverkleidung die bringt sogar Kraft. Beim Fahren wird die Motorleistung vom Motorrad dazu gebraucht um den Rollwiederzustand zu überwinden und den Luftwiderstand. Bei hohen Geschwindigkeiten wird 90 Prozent der Energie dazu gebraucht um den Luftwiderstand zu überwinden.

Ein Verkleidung senkt den CW-Wert, das Motorrad ist dann einfach viel windschnittiger. Auch der Fahrer wird stark entlastet. Bei einem herkömmlichen Nakedbike wird der Fahrer extrem vom Fahrtwind belastet, schneller als 130 kmh kann man damit kaum fahren. Eine Vollverkleidung beim motorrad senkt den Winddruck der auf dem Fahrer bei hohen geschwdingkeiten lastet.

Antwort
von fuji415, 26

35-kW-Motorräder für die Führerscheinklasse A2

Was früher die Führerscheinklasse A beschränkt (AB) war, ist seit Anfang 2013 die Klasse A2. Damit werden die 35-kW-Motorräder besonders interessant. 

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Motorr%C3%A4der%20mit%2035kW_Text%2BTabelle%20Stand...

Antwort
von Kollegah1996, 24

Ich kann dir die Suzuki gs500 f empfehlen denn ich bin 100% zufrieden mit der Maschine
Es ist auch meine erste Maschine zwar vollverkleidet was du ja nicht so willst aber ich finde sie sieht sportlich aus, hat 48 ps musst du also nicht drosseln, man sitzt relativ aufrecht durch superbike Lenker, man kann auch längere Strecken fahren ohne das dir sofort der hintern weh tut,hört sich für eine 500 ccm Maschine meiner Meinung nach gut an und ja wie gesagt ich bin mit ihr vollkommen zufrieden.
Achja und sie ist günstig im Kauf und der Motor soll nach Internet ewig halten und zuverlässig sein.

Kommentar von Kollegah1996 ,

Mir fällt grade ein es gibt von der gs 500 auch eine nakedbike version die nennt sich gs500 e

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community