Frage von Sunny199025, 25

Welches Motorrad bei Rückenverkrümmung?

Hallo Ihr Lieben !!! Bin 1,63 groß ( Weiblich ) und Wiege Ich habe den offenen Füherschein und möchte mir ein neues Motorrad holen :-) habe leider Skoliose ( Rückenverkrümmung) eines hab ich in Aussicht Honda cb500f Modell 2016 bin damit schon probegefahren und komm super mlt der zurecht :-) Jetz hab ich aber die Honda Cbr 500 r Modell 2016 gesehen und von der Optik her gefällt mir die noch besser mehr Verkleidung sieht einfach sportlicher und aggressiver aus ) aber glaub bei einer Renner sitzt man mehr nach vorne gebeugt :-( ist das den extrem bei der Maschine oder eher weniger ? Wer hat Erfahrung ? Ist das gut oder schlecht für mein Rücken ? Will schöne lange Touren fahren :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schlappeflicker, 25

Je aufrechter du sitzt desto besser für deinen rücken.

Antwort
von Peter42, 14

das richtet sich ein bisschen nach deiner bevorzugten Fahrweise:

- auf einem Cruiser sitzt man schön aufrecht, das ist ganz prima für den Rücken, aber nur, solange man mit dem Moped bei cruisertypischen (niedrigen) Geschwindigkeiten bleibt. Fährt man schneller, steigt der Winddruck stark an, und das wird dann anstrengend - auf längeren Strecken sogar sehr. Abhilfe schafft eine Windschutzscheibe (s.u.)...

- auf einem sportlicheren Moped sitzt man (oft) vornübergebeugt, mit krummen Rücken. Bei langsamen Tempo belastet das den Rücken und noch viel mehr die Arme/Handgelenke. Mit zunehmendem Tempo steigt der Winddruck, und dann sitzt du in einem gewissen Geschwindigkeitsbereich irgendwann ganz entspannt - das ist ein angenehmes Fahren, auch für längere Strecken.

- auf einem Tourer (möglichst mit Scheibe) sitzt du immer aufrecht und entspannt, ganz gleich bei welchem Tempo...

Um eine Probefahrt kommst du kaum herum - probiere es aus, und zwar auf so einer Strecke, die du öfters fahren willst.

Kommentar von Sunny199025 ,

Vielen Dank für die lange ausführliche Antwort :-) hat mir sehr geholfen :-) ja fahre gerne lange gemütliche Touren dann lieber Honda Cbf 500 das neue Model 2016 glaub ich ? Hat leider nur keine Scheibe 

Kommentar von Peter42 ,

"Scheiben" gibt's zum Nachrüsten, guck' mal bei Louis usw.

Antwort
von Rosswurscht, 13

Ich würde dir schon was zum aufrecht sitzen empfehlen. Ich hab ne große GS von BMW.Ich fahre sehr viel große Touren und es gibt nichts angenehmeres als gerade sitzen zu können.

Meine früheren Mitfahrer mit ihren Supersportlern hatten auf langen Strecken immer Probleme. entweder im Kreuz, in den Handgelenken oder im Nacken.

Wenn du was mit 500ccm suchst wäre vielleicht eine der kleineren BMW was für dich.

Die F600Gs zB.

Im Endeffekt wird dir aber nichts anderes über bleiben, ausser die Mopeds auszuprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community