Frage von Bananamann, 117

Welches Motocross Motorrad soll ich kaufen?

Ich bin 16 Jahre alt 175cm groß und wollte mit Motocross anfangen da ich durch Ausbildung jetzt endlich das nötige Kleingeld hab. Jetzt wollte ich fragen welches Moped ich denn für den Anfang nehmen sollte. Ich habe bis jetzt nur Erfahrung auf ein Beta rr 125 LC gesammelt und bin mal eine Runde auf einer 450 auf der Crossstrecke gefahren.

Antwort
von matrix791, 44

maximal eine 125er Motocross oder eine 4 takter 250er.  für mehr  bist du noch zu frisch. 

Kommentar von Bananamann ,

Was ist den besser zum lernen 2 oder 4 Takt. Hab mit 2 Freunden gesprochen der eine meinte 2 Takt ist besser der andere 4 Takt.

Kommentar von matrix791 ,

es geht nicht darum was besser ist. beide haben ihre darseinberechtigung.

 bei dir spielt eine ganz andere sache eine rolle " du bist anfänger" 

bei den 125er gibt es nur 2 takter= diese lassen sich aber nur im oberen engen drehzahlband fahren. wenn du da rein kommst, wirst du als anfänger erstmal einen großen schreck bekommen. 

eine 250 4 takter dreht in dem gesamten drehzahlbereich ist aber genauso schnell wie die 125er. sie ist schwerer - braucht aber auch erfahrung- aber für anfänger in deinem alter bestimmt besser zu fahren.

wenn du in den sport einsteigen willst, mus dir eins klar sein. vergiss alles was du bis jetzt an fahrerfahrung hast- du fängst von vorne an.  

wenn du bis jetzt eine 125er mit A1 gefahren bist- hat es absolut kein vergleich zu einer 125er im motocross bereich.  wofür  du mit 16 den A1 schein gemacht hast, auf leistungsstärkeren Bikes fangen die 6 jährigen kinder im Motocross schon an. 

es gibt viele jugendlich die mit 16 anfäangen wollen und denken nur " ich fahre auf der strasse schon eine 125er , also hole ich mir eine 250er oder 450er" . die bewegen nur eine solche maschine auf der strecke, fahren werden sie nie können. Wer es richtig lernen möchte, fängt mit einer maschine für sein alter an und traniert erstmal 2 jahre , eine solche maschine bei vollgas unter kontrolle halten zu können. 

aber denke , dran- es kostet viel geld

Antwort
von blackhaya, 48

Willst du damit immer schön im Kreis fahren, oder auf öffentlichen Strassen?

Motocross wird immer schön im Kreis auf Rennstrecken gefahren. Werde dort einfach mitglied und die können dich dann auch beraten. Eine Motocrossmaschine mit 85 oder 125 Kubik ist geeignet. Keine Sorge im Gelände ist das schnell genug. Ob KTM, Suzuki oder Kawasaki ist eigentlich Geschmackssache.

Kommentar von Bananamann ,

Die Beta habe ich schon und ich weiß auch das die nix für die Strecke ist und jetzt wollte ich mir eine Motocross kaufen um mit ihr im Verein auf einer Strecke zu fahren

Kommentar von blackhaya ,

Einfach Mitglied im Motocrossverein werden, die können dir alle Fragen beantworten.

Und gleich noch einen Anhänger kaufen umd das Teil zur REnnstrecke zu fahren und gleich gucken ob das Auto schon eine Anhängerkupplung hat :-)

Antwort
von Catman2000, 40

Hast den A1 Führerschein?
Dann willst du ne enduro oder?
Ein Motocross ist ein reines Wettbewerbs Motorrad ..enduro hat auch ne Straßen Zulassung. Beta rr 125 lc ist somit das beste was du als 125ccm .. a1 enduro bekommst

Kommentar von Catman2000 ,

wenn es nur die crosstrecke sein soll, dann ktm exc 125

Kommentar von Effigies ,

Das is ja wohl quatsch. Ner 125er Enduro nur für die Crossstrecke. Dann kann er auch ne Cross nehmen.

Kommentar von Catman2000 ,

oder halt noch mehr hubraum

Kommentar von blackhaya ,

Nicht der Motor entscheidet das rennen, sondern Fahrkönnen und Ausdauer.

Fehlendes Fahrkönnen mit mehr Hubraum auszugleichen funktioniert nicht.

Kommentar von Effigies ,

Erzähl hier doch ned dauern von Sachen von denen du nix weist.

Kommentar von Bananamann ,

Will neben der Beta noch eine richtig Motocross um in einen Verein zu fahren

Kommentar von Bananamann ,

Ich keine exc das ist ne Enduro ich will ne Cross haben 😅

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro, 31

Du hast und in der Vergangenheit schon massig mit Endurofragen gelöchert. Willst du ernsthaft Motocross fahren oder ist das nur ne Vorstufe oder Training  zum Enduro?

Kommentar von Bananamann ,

Das doofe ist das der nächste Ort wo man legal Enduro fahren kann nicht grad um die Ecke ist und die Beta auch schon relativ früh schlapp macht. Aber dar gerade mal 10 Autominuten von uns ne Crossstrecke ist und mittlerweile einige Freunde von mir fahren und ich schon mal die ein oder andere runde mit ihren Mopeds fahren durfte. Da es mir super gefallen hat wollte ich auch anfangen.

Kommentar von Effigies ,

Klar. auch illegal Endurofahren darfst du frühestens mit 20. weil du vorher keinen Führerschein für ne offene Sportenduro bekommst.

----------------------------------------------------------------

Die Frage ist halt willst du mit dem Crosser Rennen fahren oder nur Trainieren und dich eventuell auf Enduro oder Crosscountryrennen (3 Stunden Enduro und so)  vorbereiten. 

Also mußt du dich ans MX Reglement halten oder nicht.

Weil für MX würde ich dir zu ner 125er raten. Es sei denn du hast echt genug Geld und zu Hause ne gute technische Unterstützung. Dann ginge auch ne 250er 4t.

Willst du aber Crosscountry fahren wäre ne 200er Enduro wesentlich besser. Die hat genau so Power wie die MX125er , aber ein wesentlich breiteres Drehmomentband. Ist damit vielseitiger und auch einfacher zu fahren. Und die Kolbenwechselintervalle sind auch merklich länger als bei der 125er.

Wenn du damit aber MX Rennen  fahren willst müßtest du in der MX1 Klasse gegen die 450er antreten . Und das ist ziemlich aussichtslos.

Antwort
von Nico1219, 81

Die Beta rr 125 lvl ist eigt perfekt. Was auch gut ist die ktm exc 125

Kommentar von Effigies ,

Die Beta ist ein Enduroleichtkradtrad für den Straßenverkehr und die EXC eine Rennsportenduro. Beide keine Motocross. 

Villeicht sollte man hier nur antworten wenn man überhaupt weis um was es geht.

Kommentar von Nico1219 ,

Sag mal weist DU was du da redest???? Die Beta und die ktm sind Enduros und Enduros sind für Motorcross Gelände usw. SUPERMOTOS sind für die Straßen. Die ktm exc 125 6 days ist laut ktm perfekt für Motocross also sei mal lieber leise und informier DICH mal lieber besser.

Kommentar von matrix791 ,

du solltest dich mal besser informieren.  die EXc ist eine Rennsportenduro.  die getriebe übersetrzung ist anders als bei einer Motocross ( länger gestaffelt ) , das fahrwerk ist auch anders. Wer motocross fahren will, soll sich auch eine Motocross kaufen - und nicht eine EXC. 


die Sixdaxy - hat einfach nur ein paar anbauteile mehr , als die normale EXC.  die teile beziehen sich auf einpaar teile für endurowettbewerbe, die man braucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community