Welches mildes frei verkäufliches Mittel (vielleicht auf Pflanzenbasis) außer Baldrian gibt es gegen zu hohen Blutdruck?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck gibt es viele .

Auch die Wirkstoffe unterscheiden sich hier, du solltest mit deinem Arzt ins Gespräch kommen. 

Ein chron. erhöhter Blutdruck lässt sich leider rein pflanzlich nicht zuverlässig einstellen. Unterstützend aber ist das möglich. 

Neuste Studien belegen eine positive Wirkung von Rote Beete...

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/54061


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Muecke schon sagt, kann man Bluthochdruck nur schlecht pflanzlich behandeln.

Wenn der Bluthochdruck bekannte Ursachen hat, dann kann man gegen diese etwas unternehmen (Salzreduktion, Gewichtsreduktion, Cholesterinspiegel senken, Koffein reduzieren), aber oft ist es ja sogenannte essentielle Hypertonie, was soviel heißt wie Bluthochdruck keine Ahnung warum.

Sport, insbesondere solcher mit keine Spitzenbeanspruchungen, kann den Blutdruck auch senken.

Weißdornpräparate haben auch eine leicht blutdrucksenkende Wirkung.

Je nach Höhe des Blutdrucks ist es aber gefährlich, auf Medikamente zu verzichten und zu versuchen, das selbst in den Griff zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung