Frage von DerBasty, 29

Welches Mikrofon für meine Canon 700D (Zoom h1, rode videomic)?

Meine Canon eos 700d hat leider aus irgendeinem Grund so ein Grundrauschen. Jetzt hab ich mir das Rode Videomic go gekauft. Jedoch verwendet dieses auch die interne Mikrofonverstärkung. Jetzt werde ich dieses Mikrofon natürlich zurückschicken und suche eine gute alternative, welche nicht die interne Mikrofonverstärkung verwendet. Eine Idee wäre zum Beispiel ein Zoom H1 anzulegen und das Richtmikrofon zu behalten... Was meint ihr?

Antwort
von MarcRse, 20

und kommt das Grund rauschen auch auf der fertigen Datei am pc raus?

Ich filme nämlich mit der D5300 und das kommt bei mir auch immer nur vor wenn ich Videos über die Kamera abspiele. am PC sind sie komplett klar.

Wenn nicht, dann mal ausprobieren :P

Kommentar von DerBasty ,

Ja leider auch bei der fertigen Datei:( Hab schon öfter gelesen, dass die interne Mikrofonverstärkung bei der Canon eos 700d

Antwort
von MarcRse, 24

Wieso möchtest du das nicht weiternutzen?

Du hast ja sicher die Möglichkeit da gegen zustuern. quasi so -7 bis -10 dB runter zu gehen un wieder auf dem 0 Punkt zu landen.

Kommentar von DerBasty ,

Das Videomic go hat keine verstärkung und benötigt daher auch keine Batterien. Ich kann daher also am Mikrofon selber nix umstellen

Kommentar von MarcRse ,

am Mikrofon auch nichts umstellen nur in der Soundeinstellung deiner Kamera selber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten