Frage von Sirlili, 28

Welches Menschenbild steckt hinter dem Imperialismus?

Antwort
von hjeremias, 15

Kein besonders nettes: Im Imperialismus des 19. Jhs. ging man von einer Überlegenheit der Europäer (Weißen) gegenüber anderen Kulturen aus. Deshalb glaubte man, diese beherrschen zu dürfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community