Frage von Meeri58, 43

Welches Meerschweinchen passt groß, klein,alt oder jung?

Hallo,ich habe eine Freundin und ihr ist vor so ungefähr einem Jahr ein Meerschweinchen zugelaufen.Sie hat es bis jetzt in einem viel zu kleinen Käfig und ohne einen Artgenossen gehalten.Ich konnte sie allerdings jetzt überzeugen ein größeren Käfig zu bauen.Sie ist jetzt auch bereit ein zweites Meerschweinchen aufzunehmen aber welches passt zu ihrem anderen Meeri?Ihr derzeitiges Meerschweinchen ist ein Weibchen und ungefähr zwei Jahre alt (oder älter).Vielen Dank für alle Antworten.

Antwort
von HikoKuraiko, 19

Würde auch auf jeden Fall zu einem Kastraten raten der auch schon Mädelserfahrung hat. Da man erstmal davon ausgehen muss, dass das Mädel keine oder nur wenig Sozialverhalten erlernt hat, sollte der Kastrat auch vom Charakter her passen und dem Mädel etwas Sozialverhalten beibringen können. Würde da auch zu einem Kastraten im selben Alter raten. Am besten schaut Ihr da bei Notstationen, SERIÖSEN Züchtern oder im Tierheim vorbei.

Antwort
von dancefloor55, 31

estmal finde ich es gut dass du sie zu einerem größeren Käfig überredet hast.
Wie viele m² stehen den Tieren denn nun zur Verfügung?

Zu einmem weibchen passt am besten ein kastriertes Männchen (achtung - ist er frisch kastriert worden darf er 6 Wochen lang nicht zum weibchen da er hier noch evt. Zeugungsfähig isrt)-.
Ich würde nach einem kastrierten erwachsenen Bock ausschau halten der schon Erfahrung mit Mädels hat . Ein kleines Baby Böckchen würde auch gehen - allerdings müsste es ein Frühkastrat sein der seine Frist schon abgesessen hat. Der hat dann den baby Bonus.

Wisst ihr auch wie ihr die Tiere korrekt vergesellschaftet? wenn sich 2 Tiere nicht verstehen liegt es meist eben an der falschen Vergesellschaftungt.

Kommentar von Meeri58 ,

Danke und ja wir (ich) wissen wie man zwei Meerschweinchen richtig vergesellschaftet.Die zwei haben 2,3m2 Platz.

Kommentar von dancefloor55 ,

2,3m² platz ist wirklich ein schöner Stall. Freut mich dass sie gleich was größeres gebaut hat!

Kommentar von wutzwutz ,

Frühkastraten müssen keine Frist absitzen!

Antwort
von Killerwisser12, 25

Ein gleichaltiges  Kastriertes Männchen würde gut hinzu passen.

Antwort
von LotteMotte50, 9

Ihr könntet zu allererst im Tierheim gucken gehen ob ihr da ein gleichaltiges Meerschweinchen bekommt aber im allgemeinen könnt ihr auch ein Jungtier dazu setzen 

Antwort
von HoIIy, 9

Entweder ein weiteres Weibchen oder ein kastriertrierts Männchen aber auf keinen Fall ein und kastriert es Männchen sonst bekommt ihr Nachwuchs und Geburten können tödlich ausgehen

Antwort
von LLaayyllaa, 7

Ein Männchen, kastriert, möglichst gleich alt. Das passt so gut wie immer perfekt.

Größe ist egal.

Kommentar von LLaayyllaa ,

Allerdings kann es am Anfang auch sehr schwierig werden, da das andere ja ein Jahr allein gelebt hat. Womöglich beanspruchen dann beide die Chefrolle und das Männchen wird zunächst als Eindringling wahrgenommen. Am besten wäre es wohl, wenn sie gleichzeitig in den neuen Käfig kommen. Oder wenn das eine jetzt schon drin lebt, sollte das andere möglichst bald kommen.

Ich empfehle euch aber auf jeden Fall bei einem Tierartzt oder Mitarbeitern des Tierheims Rat zu holen, wie die erste Begegnung ablaufen sollte.

Antwort
von Anonym54929, 29

Ich würde das mit der Brille nehmen 😂😂,nein Spaß.

Ich würde ein etwa gleichalteriges Meerschweinchen nehmen,ob die sich vertragen weiß niemand.

Die Statur ist glaube ich relativ egal solang das Meerschweinchen in den Käfig passt😂😂.

Kommentar von Meeri58 ,

Ok vielen Dank 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten