Frage von tornado67,

welches mainboard und motherboard für...

hallo welches mainboard und motherboard würden passen für einen i5 prozesor,nvidia gtx 580 und für ein ddr arbeitsspeicher.

ich versuche ein high-end oder gamer pc aufzustellen

Hilfreichste Antwort von Kraven,

also erstmal ist mainboard und motherboard das gleiche, nur zwei unterschiedliche begriffe.

deine konfiguration:

Asus Maximum IV Extreme Revision 3.0

Intel I5-2500k

EVGA GTX580 SuperClocked oder Zotac GTX 580 AMP2 oder Gainward GTX580 Phantom

damit hast du dann eine wahnsinnig teure konfiguration, die du auch für... ich sag mal 500 euro weniger bekommst... warum ich trotzdem so teure sachen gewählt habe: du hast kein preislimit vorgegeben. also: beim mainboard schau auf nen guten hersteller wie asus oder gigabyte(oder auch AsRock, einem tocherunternehmen von asus, die sich eigenltich auf günstigere produkte fokusiert hatten mit weniger specials und zubehör im vergleich zu asus) und den P67-Chipsatz.

bei den grafikkarten praktisch das gleiche, nur dass es noch mehr marken gibt. zu den oben genannten: gigabyte und msi.

beim ram: kingston, corsair, ocz, g.skill oder mushkin. der preis variiert dort meinesarchtens großteils wegen dem design, daher ist kingstons valueRAM zwar weder mit kühlkörper noch speziellem design ausgestattet aber auch sehr preiswert und genauso gut geeignet wied ei anderen.

Antwort von Marcel21,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du einen i5-2500K hast, nimm ein P67 MB für etwa 120€ (mit B3-Stepping). Mit diesem kannst du Ihn auch Übertakten. Dazu einen günstigen DDR3-RAM mit 1333Mhz und 8 GB für 60-70€.

Wenn du einen i5-2400 hast, nimm ein H67 MB für unter/etwa 90€ (mit B3-Stepping).

Wenn du einen i5-760 o.ä. hast, Schick zurück falls es geht. Aber ein Maiboard könnte ich auch hierfür Ausfindig machen...z.B. mit P55 Chipsatz.

Die GTX580 ist meiner Ansicht nahc Geldverschwendung...aber das musst du wissen. GTX560 oder AMD HD6950 arbeiten auch sehr schnell und kosten die hälfte.

Kommentar von jano2006,

GTX 560 Ti reicht aus haste recht aber meinste mit H67 nicht PH67???

Antwort von JagoJason,

Asus P8P67 (Rev. 3.0) - 115€
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=43845&agid=1601

8GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL7
hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44313&agid=1192

Intel i5-2400 und GTX 560 (Ti OC) rundne die Sache ab.
Beim Netzteil solltest du eines mit 550Watt nehmen. Vorzugsweise von Cougar, Corsair, be Quiet!, oder Enermax.

Antwort von Fugenfuzzi,

verkauf den I5 über Ebay (falls vorhanden. stell um auf ein AMD Mainboard und AMD CPU. Sind günstiger und leisten mehr fürs gleiche Geld !. 

 

Kommentar von Marcel21,

Wer hat dir soetwas Erzählt?

AMD-prozessoren sind Viel Uneffizienter, und Leisten bei selben Preis nicht Ansatzweise die Leistung (Bsp. I5-2500K vs. Phenom II X4 980BE)

AMD kann, wenn, mit dem Bald erscheinenden Bulldozer was erreichen, da bin Ich schon gespannt...aber Im moment, bekommt man bei AMD nur gute Sachen im Budget bereich, oder im Mobile Bereich (die APUs sind gelungen).

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community