Frage von Alex1937, 78

Welches Mainboard (Asus, GIGABYTE, MSI)?

Hi, ich möchte mir ein neuen Gaming PC anschaffen und leider weiß ich nicht welches Mainboard, ich kann mich nicht einscheiden welches denn diese 3 sind sehr gut, jedes mit vor und nachteilen:

ASUS MAXIMUS VIII HERO (leider langer Boot Vorgang) oder

GIGABYTE GA-Z170X-Gaming 7-EU oder

MSI Z170A GAMING M7

Ich hole mir ein Intel Core i7-6700K, 16 GB Arbeitsspeicher, SSD, ... Der Anwendungszweck ist Rendern und Spielen (auch übertakten). Nun welches Mainboard ist das beste bzw. welches ist zu bevorzugen.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 44

Ehrlich gesagt würde ich keines von denen nehmen:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z170-Pro4S-Intel-Z170-So-1151-...

Es bietet "nur" 2 PCIe 3.0 X16 Anschlüsse, erfahrungsgemäß reichen die aber aus. 

Bietet 6 USB 3.0 Anschlüsse anstatt 2 wie das MSI.

Übertakten ist auch drin. 

Ein Mainboard mit Fairem Preis, das alles bietet, was der Normale Nutzer braucht. Ich würde es jeder Sekunde allen deinen Mainboards vorziehen, vor allem, weil du extrem viel Kohle ausgibst. Für was? Was ist an den MBs besser als an dem ASRock? Gut, vielleicht sind etwas mehr Spannungswandler verbaut, aber wenn du es nicht komplett auf die Spitze treiben willst, reicht das ASRock auch fürs Übertakten....

LG

Kommentar von Agentpony ,

Während ich dir grundsätzlich zustimme, daß man bei Mainboards leicht in die Feenstaub-Falle tappt, gibt es doch einiges sinnvolles, daß mir an deinem Vorschlag fehlen würde;

Und zwar vor allem eine richtige POST-LED, SP/DIF Ausgang samt respektablerer Soundlösung, liegende Ports und mindestens 3 PWM-Lüfteranschlüsse.

Übrigens hat das MSI letztendlich mehr USB3.0 (bzw. 3.1), vier hinten, vier mögliche vorne, und noch mehr USB2-Anschlüsse für die Standards (Keyboard und Maus zum Beispiel dürfte ja jeder hinten anschließen, und beim Asrock würden die zwei 3.0 belegen).

Das ist jedoch auch alles für weniger als €200 zu kriegen.

Kommentar von roboboy ,

Und zwar vor allem eine richtige POST-LED, SP/DIF Ausgang samt respektablerer Soundlösung,

Soundlösung habe ich schon befürchtet: 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-Xonar-DGX-PCIe-x1_936376.html

Und POST-LED und SP/DIF sagt mir nichts. Sound? Kenne ich mich nicht besonders aus^^

mindestens 3 PWM-Lüfteranschlüsse.

Ok, da ist was dran. Also wäre hier tatsächlich eine etwas bessere Lösung möglich. 

LG

Antwort
von Rusterfragt, 9

Vielleicht kann ich dir ein paar Monate später auch noch helfen: Msi ist geeignet für das ultimative Gaming, Asus eine meist günstigere Alternative. Gigabyte ist eine richtige Konkurenz zu Msi und für Datenverarbeitung besser geeignet als Msi, das ausgewählte Mainboard ist allerdings auch gut spezialisiert für Gaming: also würde ich eins der Marken Gygabite oder Msi nehmen.

Antwort
von DerVerfasser, 40

Nimm das Asus oder MSI-Board.

Antwort
von Shalidor, 36

Ich persönlich würde bzw. werde das Hero kaufen. In 11 Tagen um genau zu sein. Bin schon richtig gehyped.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community