Welches MacBook x?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das 12" ist noch dünner und lüfterlos (immer leise), das Air hat nen bisschen besseren akku und dafür mehr leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Macbook Air 13" und bin total begeistert. 11 und 12 Zoll finde ich zu klein. 13 Zoll ist gerade noch gross genug für mich. Beim 11 Zoll war mir damals der fehlende SD Karten-Slot neben der Displaygrösse das Ko-Kriterium

Die Gehäuse sind klein, so dass bei hoher Last auch mal der Lüfter angeht. Ich würde empfehlen, wenn Du auch mal zockst oder Videobearbeitung etc. machst und das Air mehrere Jahre nutzen willst, den grössten Arbeitsspeicher und die grösste SSD nimmst. Das ist zwar beim Kauf teurer, aber Du freust Dich jeden Tag drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du viel reist und Du kein High-End-Gerät brauchst dann würde ich das Air nehmen. Die neuen Pros sind auch ziemlich sexy, aber natürlich etwas schwerer (und v.a. teurer) als die Airs.

Ich würde mir aber kein Apple-Gerät kaufen, weil ich die für extrem überteuert halte. Für das gleiche Geld kriegst Du wesentlich bessere Hardware von anderen Herstellern.

Aber natürlich fehlt dann der Apple-Hype-Faktor ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessiolc
05.11.2016, 13:38

Sie sind sogar kleiner und leichter die pros

0

Warum nicht das MacBook? Für Reisende ohne viel Schnittstellenbedarf super. Kleiner und kompakter als das Air. Leistung ist ausreichend Mmn. Und bessere Auflösung als das Air

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Air hat einen fürchterlichen Bildschirm. Und das andere lächerliche 1.1 oder 1.3 ghz. Ich würde zum Pro tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung