Welches MacBook soll ich mir wünschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt das:
- MacBook > flach, leicht, in drei Farben, eine Displaygrösse ohne DVD Laufwerk, mit USB C Anschluss, hoher Akkulaufzeit
- MacBook Pro > entweder mit hochauflösenden Retina Display ODER mit DVD Laufwerk in 13" und 15", hohe Performance, Grafik mit eigenem RAM
- MacBook Air, flach, leicht, günstig, überragende Akkulaufzeit, Display in 11" und 13"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest du damit machen? Wie teuer darf es sein?

PS: gute Wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Geld darf es denn kosten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fefe2012
01.10.2016, 19:18

Das ist erstmal zweitrangig:)

1
Kommentar von HDXFTGHF
01.10.2016, 19:21

Ok,
wenns kompakt sein soll: MacBook 12" Retina mit min. 256GB Speicherplatz
(Das Ding ist von der Leistung her ein Wunder)
Wenn du mehr Leistung willst:
MacBool Pro 13" oder 15" (15"ist aber nicht mehr wirklich kompakt)
Nimm aber auf keinen Fall 128GB Speicher, die sind nach 5 Minuten voll (gefühlt).

1

Vor allem solltest du mit dieser Entscheidung unbedingt noch diesen Monat abwarten!

Denn ein neues MacBook Pro ist längst überfällig, dessen Vorstellung wird für den 24. Oktober erwartet. Die aktuellen Modelle sind inzwischen deutlich über ein Jahr alt, entsprechend drastisch werden die Neuerungen der Nachfolger sein.

Falls dein Geburtstag schon vorher ist, könntest du dir ja einen Gutschein wünschen um dich später entscheiden zu können.

In den meisten Fällen dürfte, gerade für Schüler oder Studenten, ein 13" MacBook Pro ideal sein. Aber wie gesagt, lieber auf das nächste warten.

Wenn du jedoch auch mit wirklich wenig Leistung auskommst, und dafür lieber ein extrem mobiles, dünnes und leichtes Gerät möchtest, könntest du dich allerdings doch schon jetzt für das 12" MacBook entscheiden. Da ist das aktuelle Modell auch erst ein halbes Jahr alt und entsprechend ein Nachfolger noch nicht in Sicht.

Aber vielleicht kommentierst du einfach mal unter meine Antwort, was du mit dem Gerät eigentlich genau vorhättest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auf jeden Fall das kleinere Modell empfehlen (13,3 Zoll), da es  einfacher zu transportieren ist (wenn du es beispielsweise mit in die Uni nehmen möchtest). Ich persönlich habe "damals" viel Wert auf ein Retina Display gelegt, weil das Bild schon echt richtig, richtig toll aussieht.

Und dann kommt es noch darauf an, welches Modell dir besser gefällt (Air oder Pro) und wie viel Speicher du benötigst - Im Normalfall nicht allzu viel


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, dass du den Macbook nicht zum spielen und arbeiten brauchst oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fefe2012
01.10.2016, 19:18

Ja :)

0