Welches Macbook kann man Empfehlen für 350-400€?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Keins.

Für dieses Budget bekommst du nur sehr alte gebrauchte Ware. Wenn es mit aktueller Software klar kommen und womöglich auch noch ein paar Jahre halten soll, wirst du ein paar Hunderter mehr ausgeben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber gar kein macbook. Selbst ältere Spiele kannst du da vergessen. Zudem sind macbooks gnadenlos überteuert und haben nichts an Leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für den Preis kannst du dir nur Gebrauchtware kaufen und davon rate ich dir wirklich ab .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FQnT4sy
05.08.2016, 01:36

Vielen Dank für deine Antwort!!

0

Also für den Preis musst du bei gebrauchten MacBooks schauen... aber in dem Fall rate ich (ein Apple User) dir ab :D Für YouTube und Office kannst du genauso gut ein einfaches Tablet benutzen udn du wirst dieselbe Leistung haben. Dafür braucht man keinen Mac. Das ist ein teurer Spaß :D

Und ob Final Fantasy lauft kann ich dir nicht sagen aber ich nehme mal an nein, weil praktisch nichts außer Minecraft, Sims und COD und CS drauf laufen ^^


Wenns dennoch eines sein MUSS - nimm dir ein AIR. Das reicht für deine Zwecke vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
03.08.2016, 22:47

COD soll darauf laufen?? Ein altes vielleicht noch. Aber nicht neues

0

Für das Budget bekommst du kein Macbook. Spieletauglich sind die generell auch nicht so richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Geld > iPad (dafür gibt es auch Final Fantasy) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Für 350-400 kannste des vergessen! Für 1350-1400 wird schon eher was draus!

Meine Empfehlung für deine Vorstellungen Mac Book air 13"! außerdem solltest du deine gaming Vorstellung streichen!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FQnT4sy
05.08.2016, 01:29

Vielen Dank für deine Antwort!!
Habe mich mal umgeschaut, also wegen dem Macbook Air 13", und ich denke, dass würde ich mir dann holen, denn als Student sieht es eher schlecht aus mit dem Geld :/
Aber Stimmt das, dass dieses Macbook Air noch ddr2 ram hat, weil ich habe hier noch Notebook Ram liegen oder liege ich falsch?

0
Kommentar von FQnT4sy
05.08.2016, 01:31

Ich wusste ja das Macbooks nicht zum Spielen geeignet sind, aber das sie so schlecht sind, wie alle in den Kommentaren schreiben, finde ich extrem krass! :D
Naja ist sowieso nicht wichtig.

0
Kommentar von Steve3072000
05.08.2016, 01:54

Um aufs spielen zurück zu kommen so schlecht sind sie auch wieder nicht jedoch musst du bedenken dass ein MaxBook 1. kein Laufwerk hat 2. Ein Laptop ist und viele Spiele gar nicht für Laptops ausgelegt sind 3. mit OS X läuft was auch nicht mit jedem Spiel kompatibel ist!

0

Ich (Apple User + IT-Vertrieb) schließe mich den Antworten an. Für das Geld gibt es nur gebrauchte MacBooks. Ebenso laufen auch keine/kaum Spiele drauf.

Und man sollte beachten, dass man ein Office von Microsoft extra dazu kaufen muss, wenn man nicht mit den "Apple Programmen" wie "Numbers, Pages, Keynote" arbeiten kann/möchte. Man kann aber diese in Word/Excel/PP Format umwandeln wenn man die Dateien auf einem Windows Rechner anschauen möchte (Könnte evtl. Dokumente und Präsentationen verschießen, da manche Schriften, Formate nicht kompatibel sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FQnT4sy
03.08.2016, 23:47

Ja, das stimmt wohl.
Naja war auch nur ein Wunschgedanke, da ich Mac OS extrem cool finde!! :'D
Welches Macbook könntest du empfehlen?
Muss nicht unbedingt von 2016 oder 2015 sein, es kann ruhig auch von 2012 oder 2013 sein.
Aber ich kenn mich wirklich gar nicht aus mit Macbooks.
Und Vielen Dank für deine Antwort.

0
Kommentar von FQnT4sy
05.08.2016, 01:44

Hab viel im Internet geschaut und habe viele Macbooks gefunden, wo ein Intel 2 duo verbaut ist, ist das aus heutiger Sicht nicht ausreichend  für Office, Youtube in 1080p und Generell kein "Lagging"(find gerade kein deutsches Wort :'D)Erlebnis, deiner Meinung nach?
Klar gebrauchte Ware ist nicht immer das beste, aber ich bin leider Student, daher bin ich darauf angewiesen und wenn es nicht total abgenutzt ist bin ich auch zufrieden.
Ich wäre auch bereit noch mehr auszugeben.
Vielen Dank falls du Antwortest :D  

0

Überleg dir doch, ein gutes Macbook zu nehmen , welches schon ein bisschen gebraucht wurde.
Da bekommste auf jeden Fall mehr für dein Geld :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?