Frage von Agginator, 33

Welches Mac Book Pro 15 Zoll ist besser für mich geeignet bzw. das günstigere Angebot?

Hallo, Möchte mir ein aktuelles Mac Book Pro 15 Zoll anschaffen. Ich benötige es später viel für AUTOCAD und OSD, AlphaCam, ImaWinCad und natürlich das übliche, im Internet surfen,streamen, Fotos anschauen und musik hören. Spielen tue ich nicht am PC.

Erstes Angebot kriege ich neu für 2025,- €:

http://www.apple.com/de/shop/buy-mac/macbook-pro?product=MJLT2D/A&step=confi...

Zusammenfassung: 15" MacBook Pro mit Retina Display 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,7 GHz) 16 GB 1600 MHz DDR3L SDRAM 512 GB PCIe basierter Flash-Speicher Intel Iris Pro Graphics + AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 Grafikspeicher Force Touch Trackpad Beleuchtete Tastatur (Deutsch) & Benutzerhandbuch (Deutsch) Zubehörkit

Zweites Angebot quasi Neu (1 Monat alt) auch mit 2 Jahren Garantie für 1890,-€: Beschreibung :

Intel Core i7-4980HQ,2,8 GHz

RAM-Speicher 16GB DDR3L

512GB SSD

Intel Iris Pro Grafikkarte

15.4 " IPS-Retina-Display 2880x 1800px

Bluetooth,HDMI,USB,Thunderbolt 2

OS X E1 Capitan

Bis zu 9 Stunden drahtloses Surfen

SDXC Kartensteckplatz

720p FaceTime HD Kamera

Stereolautsprecher

Masse : 1.8x35.9x24.71 cm, Gewicht 2,04 kg

Der Einzige Unterschied den ich sehe ist, das der Prozessor Unterschiedlich ist 2.5 zu 2.8 GHz beim zweiten Angebot. Allerdings scheint es mir, als wenn das erste Angebot eine zusätzliche Grafikkarte hat. Ich bin auch nicht ganz sicher ob der Erste schon das Force Touch Track Pad hat, er ist Baujahr mitte 2015 ???

Antwort
von chriss1967, 20

Warum ein MacBook? Die Programme sind alle für Windows also warum kaufst du dir kein Laptop bzw ultrabook.

1. sind genauso stark

2. sind deutlich günstiger als ein MacBook

http://www.notebooksbilliger.de/ultrabooks/dell+inspiron+7559+249559

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+pavilion+15+ak003ng+notebook

Beide haben sogar eine bessere Grafikkarte

Kommentar von Agginator ,

Danke,

aber laut Aussage meines Zukünftigem Dozenten, würden alle Programme mit einer Virtuellen Maschine auf Apple laufen.

Aber der Hauptgrund ist einfach,das ich von Windows weg möchte und auf IOS umsteigen will. Es soll halt einfach stabiel auch in 5-6 Jahren noch laufen und die Bedienung von Apple ist nunmal sehr Benutzerfreundlich; )

Auch wenn man als Computer Kenner sicher mehr mit Windows anfangen kann.

Lohnt sich denn diese AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 im zweiten Angebot überhaupt wenn ich nichtmal Spiele spiele?

Kommentar von chriss1967 ,

In der virtuellen machine werden die Programme aber sehr schlecht laufen, Vorfällen Windows. Wenn du unbedingt zu OS X (nicht IOS) möchtest, kannst du es ja mal mit einem hackintosh versuchen(wenn dir das nicht Zuviel Arbeit ist).

Die Grafikkarte ist ja nicht nur für spiele sonder die meisten etwas anspruchsvolleren Programme nutzen auch die Grafikkarte, um Aachen schneller anzeigen zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community