Welches Leiden/Krankheit ist am Morgen besser als tagsüber?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne spezifische Krankheiten kann man dir hier nicht sagen, was der Unterschied ist, ausser, dass es bei einer im laufe des Tages besser wird und bei der anderen halt schlechter. Oder was willst du hören?

Als Beispiel gäbe es eine Milbenallergie. Die ist nach dem aufstehen besonders schlimm und wird im Laufe des Tages besser, weil man nichtmehr so viel mit dem Allergen in Kontakt kommt.

Ein anderes Beispiel wären Rückenschmerzen, die im Laufe des Tages durch etweilige Belastungen (stehen, sitzen, gehen etc.) Schlimmer werden.

Die beiden Krankheiten haben allerdings nichts miteinander zu tun und können auch nicht verglichen werden, da sie eben keinerlei Gemeinsamkeiten und völlig andere Wirkungsbereiche im Körper haben.
Es gibt durchaus Krankheiten, die sich im Laufe des Tages bessern oder verschlechtern, aber verallgemeinern und sie alle vergleichen kann man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?