Frage von Thylacine, 91

Welches Land hat einen höheren Lebensstandard - Vietnam oder Peru?

Ich habe beide Länder bereist und nur subjektive Eindrücke gewinnen können und weiß jetzt auch nicht, welche Daten am ausschlaggebendsten sind... Pro-Kopf-EInkommen? BIP? Oder doch die Kaufkraft (Pro-Kopf-Einkommen gemessen an den Lebenshaltungskosten? Wie sieht es überhaupt mti Bildung, Gesundheits- und Altersvorsorge sowie innerer Sicherheit aus? Gibt es hier vielleicht einen Experten (Geographie, Wirtschaft, Politik), der mir helfen kann? :)

Antwort
von TheHermit, 79

Das BIP ist relativ fehlerhaft in der Darstellung eines Lebensstandards da gewisse Größen nicht miteinfließen.

Zusätzlich kannst du dir noch den HDI (Human Development Index) und HPI (Happy Planet Index) anschauen. Diese gehen noch weiter auf Umweltverhalten, Bildung etc. ein.


Kommentar von Bswss ,

...und auch beim HDI liegt Peru WEIT vor Vietnam.

Kommentar von WDHWDH ,

Peru hat große Industrie/Rohstoffe(!)-davon haben die einfachen Leute in Peru nichts. In Vietnam arbeitet jeder ,daher hat jeder einen gewissen Wohlstand. Vergleiche Verkehr in Peru und den  Verkehr in Vietnam/Saigon! Saigon hat etwa 3 Mio Kleinfahrzeuge(Mopeds -125ccm) und ganz Peru nicht einmal eine Mio!

Antwort
von voayager, 91

Die vorherrschwenden Statistiken sind nicht aussagekräftig genug, da sie die zirkulirende Geldmenge als Maßstab nehmen und nicht einen Warenkorb, zudem noch Miete, Strom,Gas und Verkehrsmittel zuzurechnen sind. Geht man so vor, dann dürfte Vietnam bersser dastehen als Peru.

Kommentar von Bswss ,

Diese Faktoren sind weitgehend im HDI-Index berücksichtigt. Wusstest Du das nicht?

Kommentar von voayager ,

Ich werde das mal überprüfen, ob das stimmt was du sagst. Wenn du recht hast, heißt das noch lang nicht, dass dieser Index allgemein als Maßstab genutzt wird.

Kommentar von Bswss ,

Der HDI ist Standard bei den UN !

Kommentar von voayager ,

Nun, das stimmt, was aber von dir eine bloße Behauptung ist, nämlich dass dieser Index Miete, Gas, Strom, Wasser, Telefon tgl. Einkauf, Lebensmittel, Kleider, Gebrauchsgegenstände einbezieht. Kein Wort davon bei Wiki. Hingegen Kritik darüber, dass der HDI vie lzu sehr im Bruttoinlandseinkommen gekoppelt ist. Guckst du hier:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von Bswss ,

Sorry, Deiner  Interpretation des Wikipedia - Textes kann ich leider nicht folgen. Zudem solltest Du schon darauf vertrauen, dass Wissenschaftler aus Entwicklungs- und Schwellenländern, die den HDI bzw. NHDI entwickelt haben, zumindest indirekt die Kaufkraftfragen in den Indizes berücksichtigen - zumal, wie gesagt, die UN hinter den HDI-Werten steht. Und den UN kann man gewiss keine übermäßige Betonung kapitalistischer Ideen nachsagen.

Kommentar von voayager ,

Deine Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube, um mal Goethe Revue passieren zu lassen. Solange, du deine Ansicht nicht durch seriöse Quellen belgen kannst, bleibt sie bloße Makulatur!

Kommentar von WDHWDH ,

Schon mal was von Nationalstolz gehört-ist was anderes als Leben!

Kommentar von voayager ,

Ja, dieser Nationalstolz hat schon viel Leid über die Welt gebracht.

Antwort
von Bswss, 89

Das Bruttonationaleinkommen (BIP) sollte man zwar aus verschiedenen Gründen nicht überbewerten, doch ist es immer noch die wichtigste "Messlatte"   der Wirtschaftsleistung eines Landes.

Hier liegt Peru mit 6410 USD / Einwohner  weit vor Vietnam mit 1890 .

Beim HDI-Index (siehe TheHermit) iegt Peru auf Platz 82 der Weltländer, Vietnam auf Platz 121.

Kommentar von Bswss ,

Der Feigling, der anonym hier - entgegen den Tatsachen - einen "Pfeil runter" erteilte, möge sich bitte melden.

Kommentar von SarcasticSard ,

Das war ich. Ich habe mich verklickt, eigentlich wollte ich einen Pfeil nach oben erteilen. Ich entschuldige mich. 

Kommentar von Bswss ,

OK, Irren ist menschlich, ich nehme alles zurück!

Antwort
von Norbert1981, 21

Meinem Wissensstand nach ist es Peru.

Antwort
von SarcasticSard, 79

http://hdr.undp.org/en/countries

HDI: Vietnam auf Platz 116, Peru auf Platz 84. Der Lebensstandard in Peru ist also deutlich höher als der in Vietnam. 

Antwort
von kokomi, 71

das kannst du gut bei google nachlesen

Antwort
von WDHWDH, 43

Vietnam ist in dem "sozialem" wie med. Versorgung, ALTENVORSORGE usw bedeutend besswer. Auch sind die EINFAMILIENwirtswchaft besser, da Möglichkeiten da sind. Peru: in den Städten für einzelne besser ,aber auf dem Land? Wer hat was vom BIP ?Was kann sich der Einzelne leistn-ion Vietnam mehr.  Quelle : ich.

Kommentar von Bswss ,

HDI-Werte ansehen!

Kommentar von WDHWDH ,

Ich brauch mir keine Werte ansehen. Ich sehe es mir vor Ort an-ich rede mit den Leuten - und das Glaube ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community