Frage von superkley, 28

Welches Laminat für die offene Küche?

Hallo,

für die neue offene Küche wollen wir unbedingt Laminat nehmen. Denn bei Bekannten haben wir offene Küche mit Fliesen und dann in Wohnen/Essen mit Parkett gesehen. An den Ecken sah es schrecklich aus. Problem war das ein bisschen Höhenunterschied sowie häßliche Verschlußteile.

Zu dem eigentlichen Thema. Wir haben jetzt 2 Laminat-Böden ausgesucht - Laminat X-Treme von Logoclic sowie - Haro Tritty 100 mit aquatec-Technologie

Beide Böden sind laut Brochüre geeignet für den Einsatz in der Küche. Leider im Internet haben wir keine Erfahrungsberichte bzw. Vergleich von den beiden gefunden und hoffen, dass jemand hier vielleicht schon mal einen von den Böden ausprobiert hat und kurz drüber berichten kann.

Antwort
von Schlauberger303, 24

Ich keine die beiden nicht. Ich möchte aber mal behaupten, dass die Küche gar nicht so ein Problemraum ist, wie man vielleicht vermuten mag.

Wir hatten in der ehemaligen Küche ein 10,-€/qm-Laminat liegen. In die Nuten wurde beim verlegen ein Dichtstoff eingebracht, war von der Konsistenz sowas wie ganz normaler Holzleim, den es auch in wasserfest gibt.

Mehrere Jahre keine nennenswerten Probleme.

Also mach dir nicht so einen Kopf und nimm, was gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten