Frage von feminimi, 16

Welches Klinikum/Ärzte-Team führt momentan bei der Forschung gegen die Latexallergie?

Ich habe gehört, die Schweiz soll da aktuell ein Präparat testen, da ja eine Allergie nur behandelt werden kann, wenn der Körper regelmäßig mit dem Stoff in Verbindung kommt. Bei Latex gilt das ja als Lebensgefährlich (Es sei denn es klappt).....Welches Unternehmen führt denn nun ?

Ich habe keine Latexallergie, aber es ist immer gut, wenn es sowas gibt, denn Leute mit so einer Allergie sind in Ihrem Alltag und Fetischen ja stark eingeschränkt (finde ich).

Antwort
von Gestiefelte, 12

Ich habe eine, wie stark habe ich erst kürzlich beim Zahnarzt festgestellt. Allerdings fühle ich mich nicht eingeschränkt, weder stark noch wie auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community