Welches kleine Tier?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Für Menschen mit wenig Zeit ist ein Hamster (allerdings sind Hamster nachtaktiv) oder zwei Rennmäuse ideal.

Der regelmäßige täglich notwendige Zeitaufwand beschränkt sich bei diesen Tierarten auf unter fünf Minuten.

Grundsätzliches über beide Tierarten findest Du auf diebrain.de, Gehegebeispiele schaue Dir aber lieber hier und auf rennmaus.de an:

hamstergehege.blogspot.de/search/label/Aquarium



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

wenn man keine zeit hat, sollte man kein tier halten. einfach weil ein tier in gefangenschaft ein recht auf optimale versorgung, pflege und berücksichtigung seiner sozialen bedürfnisse hat.

ICH hätte so gern wieder einen hund. aber ich kann ihm nicht gerecht werden. also lasse ich es.

tamagochi, digibird, furby... das wären alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraAnui
16.12.2015, 08:08

Zwischen einen Hund und Fische liegen Welten...

1

Hallo, 

wie wäre es mit Hamster? Hält man in einem Aquarium mit Mindestmaß 120x60x60 und sind reine Beobachtungstiere, die keinen Strom benötigen. Ansonsten kämen noch Rennmäuse und Steppenlemminge in Frage - hält man zu zweit. 

Kannst dich ja mal rein lesen und schauen, was zu dir passt: 

rennmaus.de

diebrain.de

hamsterbacken.com

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Hamster Sind eigentlich Beobachtungs Tiere und Leben auch gerne alleine und die brauchen auch nicht 24 Stunden Aufmerksamkeit du kannst sie nun einmal am Tag frisches Wasser zu ein tun und sonst immer essen halt! Aber dennoch musst du ein schönes großes Käfig haben die sie brauchen auch Auslauf und so weiter! Oder du könntest ja auch Meerschweinchen anlegen die brauchen auch nur ein Käfig und auslauf essen aber die brauchen doch schon mehr Aufmerksamkeit als ein Hamster.  Oder süße Ratten die brauchen auch nicht so viel Aufmerksamkeit aber trotzdem jeden Tag frisches Wasser und frisches Essen ja hoffe konnte dir weiterhelfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rennmäuse, hamster, farbmäuse, Lemminge, degus,... Informiere dich vlt. auf diebrain ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wüstenrennmäuse:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit einer Katze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freakyylady
15.12.2015, 21:02

oder Vögeln

0

Dickschwanzgegos, die sind absolut pflegeleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers doch mit Hausratten, die sitzten zufrieden in ihrem käfig und brauchen nur etwas zum essen und zum trinken. Richen allerdings etwas und die Käfigreinigung kann auf dauer anstrengen werden. Sind aber angenehme und freundliche Tiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
15.12.2015, 21:11

ratten sind aber ziemlich zeitaufwändig. sie brauchen täglichen freilauf, beschäftigung usw.

2

Ich hab Mäuse die sind sehr pflegeleicht. Wenn du dir Mäuse kaufen würdest dann Weibchen die sind nicht so geruchsintensiv. 

Mfg. TheCheckerbeyt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?