Frage von Knowing28, 55

Welches Katzenfutter ist am besten1?

Hallo, hab bald einen kleinen Kater zuhause, welches Futter sollte er am besten bekommen? Und welche marke ist empfehlenswert und welche nicht? Grus

Antwort
von BrightSunrise, 21

Schau mal hier:

http://guteskatzenfutter.de/

Bitte kein Trockenfutter füttern, höchstens als Leckerli.

Achte auf einen hohen Fleischanteil, ohne Getreide und Zucker.

Katzen, insbesondere Kitten, hält man nicht alleine.

Grüße

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 21

katzen sind allgemein dafür gemacht, maus zu fressen. maus ist nass, enthält keinen zucker und maximal 5% getreide

futter, das die minimals-anforderung erfüllt. findet sich bei aldi, lidl und fressnapf. kostet so 50 cent die dose

wenn man zusätzlich den ehrgeiz hat, nicht nur schlchtabfälle sondern tatsächlich muskel zu verfüttern, ist man mehr bei nem euro die dose. animonda carny wäre da ne marke

mit das beste futter auf dem markt machen dann om nom nom oder catz finefood. wenn du die zutatenlisten vergleichst, wird dir der unterschied auffallen^^

bitte kleine katzen niemals alleine halten.

Antwort
von MiraAnui, 32

Das Futter welches ohne Getreide, zucker und sonstiges Zusätze auskommt, also kein Wiskas, Scheba, und Co.

Gutes Nassfutter sollte mindestens 60% (eher mehr) aus Fleisch bestehen.

Trockenfutter sollte gar nicht gefüttert werden.

Am gesündesten wäre rohes Fleisch, denn Katzen sind reine Fleischfresser..

Kommentar von PoisonArrow ,

einzig brauchbare Antwort an dieser Stelle. danke!

Für alle anderen:
Im RTL-Werbespot scheint Coca-Cola auch das beste Erfrischungsgetränk auf der Welt zu sein....

Nur mal so zum Thema Katzenfutter und dessen Qualität....

Liebe Grüße, ----->

Antwort
von kenibora, 33

Am besten...? Kann er Dir erst sagen wenn er gefuttert hat.....unsere Katze bekommt sowohl beim Trocken- wie auch beim Nassfutter sehr viel Abwechslung. Das eine mag sie, das andere nicht!

Antwort
von Lilaworld1299, 27

Wir haben unseren beiden kleinen am Anfang gegeben da aber dann die eine eine Futterallergie bekommen hat sind wir auf Trockenfutter umgestiegen und seitdem geht es ihr gut. Trockenfutter kannst halt auch mal länger stehen lassen ohne dass es gleich schlecht wird und es stinkt auch nicht so. Unsere beiden bekommen ab und zu ein Schälchen Nassfutter worüber sie sich sehr freuen. Du musst ausprobieren was ihm schmeckt Und was dir lieber ist

Kommentar von Lilaworld1299 ,

 Haben ihnen  am Anfang Nassfutter gegeben *

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten