Welchen Kalender verwenden Atheisten?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Deswegen benutzt man doch nicht einen anderen Kalender, das ist halt der allgemein genutzte (den ja bei weitem nicht nur Christen nutzen).

Alternativ kann man z.B. auch einfach sagen "2016 n.u.Z." (nach unserer Zeitrechnung, gelegentlich auch nur u.Z.), so hab ich's auch schon in verschiedenen Büchern gelesen, ist also nicht mal so ungewöhnlich. Der Kalender an sich ist aber natürlich der gleiche.

Mal davon abgesehen geht man afaik mittlerweile davon aus, dass der Kollege gar nicht im "Jahr 0" geboren wurde, sondern schon ein paar davor (ich meine es heißt irgendwas zwischen 7 und 4 Jahren v.u.Z.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser Kalender heißt Gregorianischer Kalender, weil ein Gregor ihn erfand. Den hat er auch für Atheisten gemacht, weil er die so lieb hatte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich benutze den ganz normlen. also für mich ist heute der 24.5.16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht an Gott, bin also Atheistin. Benutze dennoch den normalen Kalender. Bin ich jetzt komisch? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat der Kalender damit zu tun ob man gläubig ist oder nicht?

Jesus ist eine historische Gestalt, er hat bewiesenermaßen gelebt und die Zeitrechnung richtet sich nun mal danach - dabei ist es völlig egal, ob man an Gott glaubt oder daran, dass Jesus Gottes Sohn war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch den ganz normalen. Sonst müsste man jedem erklären, welches Jahr man meint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den ganz normalen, den Du auch benutzt.

Ich hoffe, es ist bei Dir heute der 24. Mai 2016?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luigil1000
24.05.2016, 15:21

Bin mir nicht sicher, könnte auch der 32.13.490000000 sein :D

0

Wenn man sich nicht auf das - historisch äußerst schlecht belegte - Ereignis von Jesu Geburt beziehen möchte, schreibt man einfach bspw. "im Jahr 2016 nach unserer Zeitrechnung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den gleichen..... ob es jetzt auf mikeymaus oder jesus beruht ist jacke wie hose im endefekt...

sollen atheisten jetzt ihren eigenen kalender anfertigen und dann immer 3 monate zuspät zu einem termin kommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den gleichen, wie alle anderen auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den den du auch benutzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen Atheisten deiner Meinung denn auch sonntags arbeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist "amtlich" anerkannt. Musst nicht gläubig sein dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung