Welches Kabel an Netzwerkdose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ein spezielles Kabel benötigst du nicht. 

1. Ist das Patchfeld überhaupt an das Internet angebunden?

2. Wie alt ist dein Receiver? Sehr alte Geräte benötigen ein Cross Over Kabel (unterschiedliche Belegung der Aderpaare auf beiden Enden des Kabels). Normalerweise braucht man solche Kabel heute nicht mehr, da moderne Geräte selbst erkennen, welche Aderpaare benötigt werden und tauschen diesen dann direkt im Gerät

...was mich aber wundert, dass dein Laptop dann vorher schon funktioniert hat 

3. oder eben ganz simpel...die RJ45 Stecker des Kabels wurden fehlerhaft geklemmt (am Kabel selbst kann ja kaum etwas passieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CAT5e ist für gigabit ethernet problemlos nutzbar. schliesse zunächst mal den receiver direkt an einen LAN Port des routers/Switches an. Dann weisst du dass receiver und patchkabel ok sind. danach prüf das mit der kabelstrecke.

Ach ja - wenn der elektriker eine sparverdrahtung gemacht hat (nur 4 drähte pro dose) Funktioniert die autonegotiation nicht mehr für gigabit. dann solltest du mindestens eine seite manuell auf 100mbps vollduplex schalten

DP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste auch mit Deinem Kabel funktionieren. Würde jetzt auf Anhieb tippen, dass dein Kabel defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung