Frage von meg2015, 233

Welches ist die einfachste Programmiersprache?

Ich stand schon öfter vor dem Problem, mir für irgendetwas die richtige Freeware suchen zu müssen und habe gedacht: Wenn ich jetzt programmieren könnte, wäre mein Leben viel einfacher. Gibt es eine einfach zu lernende Programmiersprache, die sogar ich lernen (oder irgendwo ablesen) könnte, mit der man kleine Programme wie Zufallsgeneratoren (zum Beispiel für Namen), Karteikartenprogramme, solche zum Vokabel lernen oder kleine Textverarbeitungen wie Desktop-Tagebücher und Programme, um Ideen und Notizen zu speichern, programmieren kann?

Antwort
von ckammerer1, 105

Also ohne externe Hilfe eine komplette Programmiersprache zu lernen ist möglich aber sehr schwierig. Entweder Youtube tutorials oder eine ziemlich teuere Schulung. Die meisten lernen in den Schulen, Hochschulen und Universitäten JAva oder auch C++ als ihre erste Programmiersprache

Antwort
von Borgler94, 112

ich würd dir java empfehlen

da gibts vom galileo computing verlag (der heißt jetzt glaube ich Rheinwerk Computing)
ein Buch in dem man genau lernt so kleine Programme mit grafischer Oberfläche zu erstellen

auch empfehle ich das Buch
Grundkurs programmieren Java vom Hanser Verlag

Kommentar von meg2015 ,

Es wäre ja gut, wenn ich den Titel des ersten erwähnten Buches wüsste, da sie schon eine Menge veröffentlicht haben

Kommentar von Borgler94 ,

ups, sorry
"Programmieren lernen mit Java"

hier der Amazon-Link
https://www.amazon.de/Programmieren-lernen-mit-Java-WindowBuilder/dp/3836241307/...

Antwort
von hguzregtfc, 144

Das programmieren ist nicht so einfach wie du denkst. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man das in Slebst-Regie erlernen kann oder vielleicht nur bis zu einem gewissen Grad. Du solltest dich einem Programmierkurs anmelden. Die einfachste Programmiersprache ist meiner Meinung nach "Java".  

Kommentar von annonymus702 ,

Java ist sehr schwer wegen dem Objektorientierten Denken. Python oder C# sind einfach.

Kommentar von hguzregtfc ,

Es geht. Wir lernen das in der Schule mit Java Kara und da ist es extrem einfach!

Kommentar von Kiboman ,

c# ist noch strenger objekt orientiert, da besteht alles aus klassen und objekte

java und c# sind sogar syntaktisch ziemlich anhnlich

Kommentar von procoder42 ,

Man darf solche Simulationsprogramme für die Schule nicht mit Programmierung in der echten Welt verwechseln.

Solche Programme wie der Java Hamster sind dafür konzipiert, dass man selbst dem logisch beschränktesten Wesen ein Minimum an Wissen über Informatik beibringen kann.

Da hat man dann für alles leicht zu verwendende Methoden - mehr als machSchritt() braucht es nicht und schon bewegt sich ein Männchen nach vorne.

Was dann im Hintergrund abgeht erfährt man nie. 

Eine machMirDenGeilstenEgoShooterMitDenMeistenWaffenUndDemBestenOnlineModus() Methode gibts nunmal nicht

Kommentar von Orsovai ,

Sehr ähnlich, das stimmt.

C# ist aber nochmal ein Stück umfangreicher, auch was komplizierte Themen angeht (Zeiger etc.) und vollständig objektorientiert. Sogar primitive Datentypen wie int sind eigene Klassen, das ist bei Java nicht der Fall.

Kommentar von Dominic121219 ,

Man kann programmieren sehr gut im Selbststudium lernen.

Kommentar von meg2015 ,

Im Grunde suche ich etwas, wo ich fertige Lösungen für die genannten Probleme abtippen kann, die ich dann nur noch modifizieren muss, so dass es zu meinen Bedürfnissen passt. Mein Bruder hat früher auch so programmieren gelernt, indem er aus Computerheften Programme abgeschrieben hat. Vielleicht gibt es ja ein Buch mit solchen Beispielen? 

Kommentar von sudorc ,

Im Grunde suche ich etwas, wo ich fertige Lösungen für die genannten Probleme abtippen kann
...

Erinnert mich irgendwie an QBasic und DOS :)....

Zurück zum Thema - Es gibt im Intertet genügend Beispiele samt Tutorials dazu. Einfachmal eine Suchmaschine beauftragen.

Kommentar von meg2015 ,

wenn man nicht genau weiß, was man sucht, kann man sich dumm und dämlich suchen, darum habe ich es hier versucht

Antwort
von Zaadii, 118

Eine sehr einfache Programmiersprache zum Programmieren lernen ist Scratch.

Wir verwenden das in unserem Programmierkurs für Kids (CoderDojo).

Kommentar von annonymus702 ,

Scratch kann man nicht als Programmiersprache zählen. Das sind nur Bilder.

Kommentar von Zaadii ,

Naja, bei uns lernen da 6-10 järige haufenweise mit Programmieren. Ausserdem bezeichnet das MIT ( Entwickler von Scratch ) das ganze auch als Programmiersprache.

Generell gelten graphische Programmiersprachen auch als Programmiersprachen. Beispielsweise werden heutzutage Steuergeräte in der Automobielindustrie mittels MatlabSimulink programmiert - ebenfalls eine graphische Programmiersprache.

Kommentar von meg2015 ,

Das hört sich einfach genug an, läuft es auch auf Windows 7?

Kommentar von Zaadii ,

Ja, hab selber noch Windows 7 und verwende es.

Antwort
von welt101, 69

Visual Basic ist einfach und sehr schnell zu lernen.

Antwort
von J0h4ann3s, 46

Python ist einfach zu lernen und kann dafür sehr viel

Antwort
von DanBam, 96

Java/Java Script, C/C++ und Ruby 

Kommentar von kordely ,

C und C++ sind nicht so einfach. Ich würde Python, Ruby, Lua, Java oder C# empfehlen.

Kommentar von DanBam ,

Wer Java beherrscht, wird mit C++ auch klar kommen :-)

Kommentar von kingbongo ,

Nein, ist eher umgekehrt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten