Frage von leoarcher, 48

welches ist das günstigste auto wenn es um leasingverträge geht?

Antwort
von lesterb42, 14

Man kann vergleichsweise preiswert Auto fahren, wenn man ein
Fahrzeug für 2.000 € erwirbt, Kumpels hat, die meinen, dass sie sich damit
auskennen und Reparaturen „so“ machen und das Fahrzeug dann nach 4 Jahren für 300 € verkaufen. Das ist möglich. Das ist aber nicht die Alternative, mit der man Leasing von Neufahrzeugen vergleichen kann. Neufahrzeuge sind gerade keine gebrauchten 10 Jahre alten Altfahrzeuge. Dies ist ein völlig anderes Marktsegment.

Was Leasing angeht werden immer vier Vermutungen geäußert:

1. Ist teuer.

2. Lohnt sich nur für Gewerbetreibende.

3. Das Fahrzeug gehört einem nicht.

4. Bei der Rückgabe werden Kratzer und andere kleine Beschädigungen sowie
Mehrkilometer teuer in Rechnung gestellt.

Zu. 1. Das Leasing teuer ist, liegt nicht am Leasing selbst, sondern daran,
dass es sich hier meist um Neuwagen handelt. Und Neuwagen sind auch als
Kauffahrzeuge teuer.

zu 2. Als Gewerbetreibender kann man - anders als Privatleute - seine
Fahrzeugkosten von der Steuer absetzen. Dies gilt aber auch bei Fahrzeugen, die
gekauft wurden, ist also nicht leasingtypisch.

zu 3. Bei einem Kauffahrzeug hat man ebenfalls einen Wertverlust, der jedoch
nicht monatlich , wie beim Leasing, sondern schon beim Kauf in einer Summe
fällig wird und sich beim Verkauf realisiert.

zu 4. Das sieht beim Verkauf eines neueren Gebrauchtwagens ganz genauso aus.

Leasing ist gleichwohl nicht immer der günstigste Weg ein Auto zu fahren, kommt eben entscheidend auf die Raten an.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 17

Es gibt zwar günstige Autos aber kein Leasingvertrag ist günstig am Ende zahlt man immer darauf da kann der Endpreis schon mal 1-2 mal den Wagen noch mal  zahlen müssen . Für Private gilt .

FINGER WEG VOM FAHRZEUGLEASING 

man zahlt immer eine Haufen darauf auch wen es noch so günstig klingt erst am Ende wird abgerechnet vorher wird alles schön gerechnet  den da wird jede kleine Macke sehr teuer und der Restwert wird nie erreicht  der   errechnet war .

Kommentar von lesterb42 ,

Bei Restwertleasing hast du ggf. recht. Ansonsten vgl. meine Antwort.

Antwort
von troublemaker200, 26

Als Privatperson oder Geschäftsleasing?

Antwort
von bubukiel, 25

Leasingautos sind nur in der Werbung günstig. Da spielt die Größe überhaupt keine Rolle.

Es wird mit günstigen monatlichen Raten geworben, aber abgerechnet wird am Ende der Laufzeit. Musst auch mal das *Sternchen-Kleingedruckte lesen.

Antwort
von SoVain123, 34

Opel Adam ist extrem günstig. Gibt es schon ab 89 Euro pro Monat ohne Anzahlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten