Frage von grafiker01001, 149

Welches ist das beste Notebook für Grafiker?

Hi liebe Com:))

Ich suche einen extrem leistungsstarken Notebook für Grafik-/Webdesign, allerdings sollten auch Games wie GTA V, COD BlackOps III oder MirrorsEdge in hoher Auflösung und laggfrei laufen. Beim Grafikdesign arbeite ich hauptsächlich mit Photoshop, InDesign, AfterEffects und besonders wichtig CINEMA4D. Bei meinem momentanen Notebook dauert der Renderprozess meist mehrere Stunden (bei 15 Minuten Material). Das Notebook muss über eine Top Grafikkarte verfügen, über einen guten i7 und mindestens 16 Ram. Die Festplattenkapazität sollte natürlich auch nicht zu klein sein. Ein Mac kommt für mich nicht in frage, da er, wenn ich ihn so zusammenstelle wie ich ihn möchte, weit mein Budget von 2000€ übersteigt.

Vielen dank für jede hilfreiche Antwort:)))))

Antwort
von medmonk, 110

Wenn du ein Budget von 2.000,-€ hast, würde ich kein fertiges Gerät nehmen, sondern die Hardware deines Notebooks selber zusammenstellen. Genau jenes entspricht dann auch deinen Zwecken und hält genügend Leistung bereit. Ich kann dir unter anderem folgende Anbieter wärmstens empfehlen:

  1. http://www.mifcom.de/
  2. https://www.kiebel.de/

LG medmonk 

Antwort
von Daguett, 102

Schon allein eine gute Grafikkarte für Grafikerstellung, Cad,bzw.CAM kostet ja gute 1500 Euro.

Ich hab ein MSI GT 80 Notebook, der Preis liegt bei rund 4500 Euro, ausgestattet mit einer CPU 2,9 Ghz, 2 TB Harddisk und 2 Grafikkarten NVIDIA Geforce GTX 980M und 32 GB Arbeitsspeicher.

Für Spiele ist er absolut top, aber bei Grafikanwendungen hat auch er hier und da seine kleineren Problemchen.

Dann fang schon mal an zu sparen.

Antwort
von Backpapier, 103

Wenn du Spiele wie GTA V auf hohen einstellungen flüssig spielen wilst auf einem Laptop musst du schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber schau mal sonst bei XMG vorbei.

Antwort
von allenundso, 110

Hallo,

ich will hier zwar keine Werbung machen, aber du solltest auf jeden Fall nach nem Asus Ausschau halten.

Die sind nicht nur in Preis/leistung besser, sondern auch die Verarbeitung ist recht schön und gut..

Und PS:Grafikkarten für Laptops sind schlecht, bei der Preisklasse könntest du einen PC mit ner 980ti bauen, die ist da vieeel besser.

Kommentar von grafiker01001 ,

ja ein pc wär mir auch lieber aber ich brauche etwas mobiles...

Kommentar von medmonk ,

ich will hier zwar keine Werbung machen, aber du solltest auf jeden Fall nach nem Asus Ausschau halten.

Solche pauschalisierten Aussagen sind schwachsinnig, da es immer auf das Modell und dessen Spezifikationen ankommt. Auch andere Hersteller wie Lenovo habe leistungsstarke Notebooks in ihrem Sortiment. 

Kommentar von allenundso ,

Ja aber bei dieser Preisklasse ist Asus besser...

Ich hab für 890€ nen i5 quad, ne 950m und hybridspeicher bekommen, das topt auch dieses lächerliche 1000 Euro Angebot von Medion damals

Kommentar von allenundso ,

Google einfach nach deiner gewünschten und schreib gtx980m dahinter

Kommentar von medmonk ,

Ja aber bei dieser Preisklasse ist Asus besser...

Nein! Wie schon gesagt kommt es immer auf das jeweilige Modell und dessen Spezifikationen an. Der Hersteller da eher sekundär eine Rolle spielt. Bei einem Budget von 2.000,-€ würde ich die Hardware individuell zusammenstellen. Wenn es doch etwas fertiges sein soll, Spezifikationen und Verarbeitung einzelner Geräte vergleichen. 



Antwort
von ZeroGames, 78

schau bei den predator modellen von acer vorbei! werde mir so einen zulegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community