Welches iPad ist für die Eltern empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Spielen, surfen und chatten mal nebenbei zu Hause würde ich sagen das entweder das iPad Mini 4 oder das iPad Air infrage kommt :-) 

das neueste iPad ist das Pro-aber das ist eher was für Leute die richtig damit arbeiten wollen. 

Das Ipad Mini 4 ist wegen seiner Größe sehr Handlich, aber manche Ältere Menschen sehen auf dem kleinen Bildschirm nicht immer etwas (ich weiß ja nicht wie alt eure Eltern sind) 

das Air 1 ist denke ich genau das richtige :-) Es gibt zwar auch schon das iPad Air 2, aber das muss für kleinere Ansprüche nicht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
05.12.2015, 18:37

Danke für die Antwort - ich denke ich werd'
mir beide Produkte ansehen, wobei ich denke das das iPad mini, zwar handlich - aber jedoch zu klein ist!

Vielen Dank! :)

0

Ein iPad mini wäre für die überwiegende Nutzung im heimischen WLAN vermutlich eher etwas klein, das iPad Pro wäre dagegen für die angedachte Nutzung stark übertrieben.

Also wäre am geeignetsten wohl ein iPad im klassischen 9.7" Format.

Derzeit würde für diesen Einsatzzweck sogar ein iPad 2 noch locker ausreichen... Damit deine Eltern aber möglichst viele Freude an dem Gerät haben, und das auch noch für viele Jahre, sollte es aber natürlich schon ein relativ aktuelles Gerät sein.


Ich würde an eurer Stelle das iPad Air 2 sowie das alte iPad Air in die engere Auswahl nehmen.

Vorteile des iPad Air 2 wären, geordnet nach Bedeutung:

  • Die wesentlich höhere Prozessor und insbesondere Grafikleistung sowie die doppelte Menge an Arbeitsspeicher, was dem Gerät gegenüber seinem Vorgänger eine deutlich bessere Zukunftssicherheit verleiht
  • Das vollständig laminierte Display, das nicht nur für bessere Darstellung und weniger Spiegelungen sorgt, sondern zudem das für billig hohl wirkende Geräusch beim Klopfen auf das Display eliminiert
  • Das nochmals deutlich dünnere Gehäuse
  • Die bessere Kamera

Meines Erachtens wiegen die Vorteile den Preisunterschied zum Vorgänger mehr als auf.

Ein Modell mit 16 GB dürfte wohl reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
14.12.2015, 22:02

Für das alte iPad Air mit 16 GB zahlt man etwa 90 € weniger, seriöse Angebote gehen bei ca. 350 € los: http://www.comtech.de/detail/index/sArticle/79514?sPartner=5&campaign=psm/Idealo/Tablets-und-eBook-Reader/Apple-Tablets

Für 32 GB wird man etwa 400 € los.

Das Modell mit 64 GB ist neu nicht unter 560 € zu haben, womit es teurer ist als der gleich ausgestattete Nachfolger!

0

Ich würde das iPad Air 1 mit 32 GB WIFI empfehlen. Es ist schnell, leicht und dadurch, dass du und dein Bruder beide iPhones habt, könnt ihr mit ihnen über iMessage bzw. FaceTime in Kontakt treten. Außerdem ist es durch die 64Bit Architektur für die nächsten Jahre gut gerüstet bzgl. Updates. Je nach Budget kann es natürlich auch mehr sein bzw. das Air 2, aber eigentlich sollten für die genannten Aufgaben das Air 1 vollkommen ausreichen. Vllt solltet ihr als Ergänzung noch eine Funktastatur dazu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
05.12.2015, 18:37

Vielen Dank für die Antwort! :)

0

iPad Mini 2 oder iPad Air mit 16 bis 32gb müsste völlig reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
05.12.2015, 22:57

Danke für die Antwort! :)

0

Ich würde sagen, das Air 1 reicht völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Downloade dir doch aus dem Store den " Apple Store " dort kannst du dir ipad's zusammenstellen, gravieren, und vieles mehr ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung