Welches Intervall beim Joggen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt erstmal drauf an, was du schaffen möchtest an Distanzen. Wir laufen im Leistungssport sechs Mal die Woche verschiedene Distanzen (von 2km bis 20 km) noch dazu verschiedene Reviere (Tartan, Wald, Aschebahn, Straße)  und verschiedene Arten (Etappentraining, Steigerungsläufe, pure Ausdauer, ...). Öfters auch mit Elektroden.

Das Ganze ist bei uns für Orientierunglauf und Triathlon gedacht, Lauftraining wird also manchmal auch ersetzt durch Radtraining und Schwimmen.

Angemessen ist am Anfang vllt das Ziel von 12 km/h zu erreichen. Also such dir ne schöne abwechslungsreiche Strecke ca. 6 km und schau erstmal wie deine Zeit so ist. Dann Streckendistanze, Wegführung (besonders Steigung) ein bisschen verändern. Mindestens alle zwei/drei Tage laufen, sonst bringt es gar nichts. Immer mal einen Tag Pause dazwischen legen.

Viel Erfolg, und nicht gleich aufgeben. Laufen ist der beste Sport der Welt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich bin Leistungssportler und wenn du nur Ausdauertraining machen möchtest dann so zwischen 6-12 km und so 3 mal in der Woche  
Einmal halt etwas kürzer (6 km) und einmal 10-11 km aber um so öfter man läuft um so besser ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Introspektion
28.12.2015, 12:34

Und in welcher Zeit sollte man diese 10-11 Kilometer am besten laufen?

0
Kommentar von Prinzessin78
28.12.2015, 12:39

Schwer zu sagen das kann man so nicht sagen du musst so laufen das es halt anstrengend ist aber du sollt jetzt nicht laufen bis du nicht mehr kannst und fast umfällst. Bei Ausdauer musst du nicht so schnell laufen wenn du schneller laufen willst müsstest du anders trainieren.

0

locker beginnen ... 1 km

kurz distanz sprints (jeweils 10-15 Meter) , in den pausen locker weiterlaufen

locker weiterlaufen 1km

geschwindigkeit erhöhen / rennen 1km

wieder kurze sprints ... 4-8x

Wenn du diesen plan 3x die woche machst, kannst du dich schon bald steigern und die distanzen steigern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt zuerst mal von deinem jetzigen Fitness-Level ab. Als totaler Anfänger musst du ausprobieren, was geht. Und dich immer weiter steigern. Was aber schnell gehen sollte. Wenn du schon joggen warst und nicht zu schwergewichtig bist, dann probiere doch 3mal die Woche 30 Minuten zu joggen. Auch hier zuerst mal ein wenig langsamer anfangen. Damit du ein Gefühl für die Geschwindigkeit kriegst. Und 30 Minuten durchhälst. Es können aber auch 20 sein. Vollkommen egal. Wichtig ist regelmäßiges Training. Dann wirst du schnell besser. Und bekommst Spass an der Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung