Frage von frax18, 138

Welches Instrument gefällt euch am besten? E-Gitarre, Violine oder Piano?

Bitte begründen, was euch an dem Instrument gefällt. Für mich sind das die drei schönsten Instrumente... man könnte noch das Saxofon einordnen, aber das belegt leider den traurigen 4. Platz. :)

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 73
E-Gitarre

Das Problem mit der Violine ist ihr starkes Ausdrucksvermögen. Wenn man nicht wirklich gut Violine spielt, spiegelt sich wird das ganze Unvermögen des Musikers im Klang wider. Auch allein die Vorstellung, mit dem Bogen auf einer Saite entlang zu "kratzen", lässt mich fast schon eine unangenehme Gänsehaut kriegen.

Auf einem offenen Flügel vor einem Publikum so richtig in die Tasten zu hauen, ist schon wirklich toll. Dazu kommt dieser drahtige vielstimmige Sound. Aber es gibt für mich noch eine Steigerung ...

Bei der E-Gitarre fühle ich mich ganz direkt mit dem Instrument verbunden. Ich bin mit meinen Händen direkt dort, wo der Ton entsteht. Ich spüre den glatten Hals, die leichtgängigen Stahlsaiten und das Klangerlebnis, selbst wenn man nur einen Akkord anschlägt und ausklingen lässt. Auch ist der einzelne Ton, während er klingt, noch formbar. Ja, es ist die E-Gitarre!

Kommentar von Hyaene ,

Wie sage ich immer so schön?

Die E-Gitarre hört man nicht nur, wenn man sie spielt, man spürt sie auch.

Und das im wahrsten Sinne des Wortes! :-) 

Antwort
von Monster1965, 57
Violine

Geige ist zwar schwer und klingt am Anfang auch echt sch****, hat aber auch große Vorteile.

Wenn man es mal kann, klingt es super cool. Und für mich das wichtigste: Man kann es in einem Orchester spielen. Für mich das Tollste am Instrument ist das Spielen mit anderen in einem Orchester. Das geht mit E-Gitarre nur eingeschränkt und mit Klavier noch schlechter.

Kommentar von Hyaene ,

Tolle Antwort! 👏

Antwort
von DevaKaldet, 50
Violine

Von diesen Instrumenten ist die Violine mein eindeutiger Favorit.

Ich mag ihre vielseitigen Klänge und Einsatzmöglichkeiten.

Antwort
von napoloni, 13

Eigentlich kann man die E-Gitarre nicht mit den beiden anderen Instrumenten vergleichen.

In einer Rockband ist die E-Gitarre sicherlich hilfreicher und wirksamer, das Piano geht unter, eine Violine ist fehlbesetzt.

Geht es um einen Einzelinterpreten, kann dieser mit dem Klavier hingegen mehr bewegen und das Publikum besser ansprechen, als ein E-Gitarrist.

Ich finde übrigens die Orgel geiler. Sowohl die Kirchenorgel als Einzelinstrument (Toccata von Widor^^) als auch die Rock-Abwandlungen als Mellotron oder Hammond-Orgel, etwa bei Genesis, Yes, King Crimson. Nichts ist majestätischer als eine Orgel, die bläst dich einfach um :)

Antwort
von NoelleNoack, 14
Piano

Eindeutig Piano, da ich selbst Klavier spiele. Ich finde es besonders toll, weil man einfach unendliche Möglichkeiten hat, und es auch wunderschön klingt.
Zudem kannst du es zwei- und mehrstimmig, sowie in einer Band oder alleine spielen!
♥LG Noelle♥

Antwort
von lilalu003, 62
E-Gitarre

Für mich persönlich die E-Gitarre, da das eher mein Musikstil ist (alles, was Richtung Rock geht und gerne mal härter sein kann^^).

Piano finde ich auch schön, wöllte es mir aber nicht den ganzen Tag anhören. Es zu lernen fände ich trotzdem interessant.

Mit Violine kann ich nicht wirklich viel anfangen.

Antwort
von Hyaene, 37
E-Gitarre

Die spiele ich nämlich auch selbst. ^^

Die E-Gitarre hat so etwas gegensätzliches. Man kann sie gewaltsam, aber auch einfühlsam spielen. Viele assoziieren mit der E-Gitarre Heavy Metal, Rock usw. Dabei kann man auch bei romantischen Songs die E-Gitarre einsetzen. Sie ist eben viel einsetzbar.

So ziemlich jede Art von Gefühl kannst du mit ihr wiedergeben. Trauer, Glück, Heiterkeit, Wut usw. 

Sie ist für mich ein Allrounder. ^^

Die Violine reizt mich auch schon ewig! Diese will ich mal im Musikladen ausprobieren. Allerdings muss ich auch bei der Violine sagen, dass sie ein Instrument der Gegensätze ist. Der völligen Gegensätze! :-D Da gibt es nämlich nur zwei Möglichkeiten:

- Sie ist einer der schönsten Instrumente, wenn man sie richtig spielen kann.

Oder

- Sie ist das schlimmste Folterinstrument für die Ohren, wenn man sie eben nicht wirklich beherrscht!!! :-D 

Ich finde gerade bei der Violine ist es so, dass es kein dazwischen, nur ein ent oder weder gibt. Das macht sie ebenfalls  für mich so besonders.

Keyboard spiele ich auch ab und zu. Ist aber nicht dasselbe, wie Piano, schon allein von den Tasten her. Dieses Instrument höre ich lieber, als es selbst zu spielen. ;-) Ich finde, dass Piano einer der schwierigsten Instrumente ist, die es gibt! Was die an Koordination abverlangt ist einfach unnormal! :-D 

Saxophone ist ein Instrument das ich mir mal eine Zeit lang anhören kann. Aber nach einer gewissen Zeit geht mir dieses Instrument einfach nur auf die Sacknaht! Verzeihung. :-) 

Kommentar von Hyaene ,

Ich hasse diese Autokorrektur! Vor allem dann, wenn sie mir gleich mal Artikel falsch schreibt und auch noch Wörter schluckt!

Immer wieder dasselbe! :-D 

Antwort
von xsmipers, 70

E-Gitarre und Piano. Die Violine gefällt mir nicht weil es für mich deprimierend ist und einfach langweilig. Mit der e-Gitarre kann man geile Songs nachspielen und hört sich sehr gut an. Warum ich Piano mag, weiß ich nicht. Ich find einfach das es einer der besten Instrumenten ist. Ich habe ein Respekt an den Menschen die das spielen können.

Kommentar von xsmipers ,

Ich respektiere die Menschen die das Instrument spielen können **

Antwort
von kotik01, 66
Violine

ich selber spiele zwar Klavier und finde es auch schön, aber meiner Meinung nach kann man mit der Violine einfach mehr Gefühle vermitteln. :)

Antwort
von Krabapell, 64

Ich persönlich spiele selber Violine. Tolles Instrument. Schwer zu lernen aber es lohnt sich.

Antwort
von Rosswurscht, 64

Kommt auf die jeweilige Musik an.

Du kannst mit jedem Instrument tolle Musik machen. (Außer mit einer Klarinette ;-) )

Kommentar von frax18 ,

Ne, ich die meisten Blasinstrumente ... vor allem die Flöte ist furchtbar :P

Kommentar von Achwasweissich ,

Ich hatte letzten Sommer das Vergnügen bei weit geöffnetem Fenster (nein, das geht nur zum Wald raus^^) in der Badewanne zu liegen und mein Nachbar spielte ein wunderschönes Stück auf der Klarinette das ganz leise rübergeweht ist. Das hat meine Meinung zu diesem Instrument echt verändert.

Kommentar von Rosswurscht ,

Dieses Erlebnis fehlt mir wohl noch ;-)

Antwort
von amike, 13
Piano

Piano, weil man es gut alleine oder als Band spielen kann.

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 36
E-Gitarre

Mein Lieblingsinstrument ist E-Bass. Aber der ist bei dieser Frage leider außen vor. Bei Interesse reiche ich aber gerne noch einen Link nach.

Was mir an der E-Gitarre so gefällt ? Hör Dir einfach mal das Wahnsinnssolo ab 12:56 (JAN AKKERMAN) an - dann weißt Du es ! :)

Antwort
von Deichgoettin, 6

Ich mag Saxophon, wenn so gespielt wird wie hier:

 oder hier:

Antwort
von Fantasy5001, 21
Piano

Ich liebe einfach den klaren, hellen und freundlichen Klang eines Pianos, vor allem, wenn es durch einen Synthesizer erstellt wird.

Antwort
von Coollin, 62
Piano

Definitiv das Klavier! Du kannst 2 Stimmen gleichzeitig Spielen :)

Kommentar von frax18 ,

Ja das stimmt. Piano ist das beste Instrument um solo zu spielen, während die anderen Instrumente meistens erst in Begleitung richtig zur Geltung kommen. Geb' ich dir recht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten