Frage von DeMaggio, 36

Welches Innenlager brauche ich?

Hallo, welches Innenlager brauche ich für mein Fahrrad? Ein paar Daten habe ich: Es muss ein 4 kant Lager sein, hat einen ungefähren Durchmesser von 3,4, Länge ist etwas um die 6,7 denke 6,8, auf dem alten Innenlager steht das drauf, 1,37"X24T Japan Sanei SM - 4A

vielen Dank für die Hilfe

Antwort
von RobertLiebling, 21

Das ist ein 68 mm BSA-Innenlager, vermutlich JIS-Standard.

Wichtig wäre noch die Achslänge!

Kommentar von DeMaggio ,

Auf der Achse steh YAST - 3SS

und achslänge müsste so 13,4 ungefähr sein.

Kommentar von Hasibert ,

Wenn du die andere Seite auch noch herausschraubst, kannst du ein Patronenlager mit BSA-Standard einbauen.Dort sind wahrscheinlich zwei Schlüsselflächen oder ein Sechskant zum Ansetzen eines geeigneten Maul- oder Ringschlüssels, sitzt fester als die Seite, die du schon draußen hast und hat Linksgewinde. Also rechtsherum rausdrehen. 

Du meinst 134 mm, miss aber mal genau bis an die Enden der Vierkante und nicht ganz außen an den Gewindeenden. Dann noch die Gehäusebreite des Rahmens, wo das Lager eingeschraubt wird. So oder ähnlich dürfte dann passen. https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=23775;menu=1000,2,81;pgc%5B61%5D=2...

Kommentar von DeMaggio ,

Also das problem ist, mir ist die Achse gebrochen, deshalb ist es schwer zu messen, habe gerade noch einmal gemessen und bin dann noch auf 144mm gekommen, das ist halt ein sehr altes Innenlager denke ich. Welches 4kant Innenlager soll ich dann nehmen?

Kommentar von DeMaggio ,

Es ist nur ein trekkingrad, also möchte nicht zu viel Geld ausgeben, wäre cool wenn du mir ein Innenlager empfehlen kannst was günstig ist und auch was aushält.

Kommentar von Hasibert ,

Ok, es gibt auch die günstigere Variante mit Kunststofflagerschale auf der linken Seite. Einfach mal nach Innenlager + Vierkant + BSA googeln. Auf jeden Fall solltest du die beiden Enden so passgenau wie möglich an der Bruchstelle aneinander legen, sodass die kürzestmögliche Länge dabei herauskommt. Dann, wie gesagt, nur an den Enden der Vierkante (ohne Gewindezapfen) messen.

Zusätzlich brauchst du für das neue Lager noch Kurbelschrauben, die man extra oder auch im Set mit dem Lager kaufen kann. Ich weiß nicht, welches Innenlagerwerkzeug du hast (ging ja nicht laut deiner letzten Frage), aber das brauchst dann auch.

Ohne die genaue Länge kann man nichts passendes empfehlen, deshalb genau messen.

Hier im Forum werden sehr häufig nur "halbe" Fragen gestellt, wo man immer wieder nachfragen muss, um ein paar nützliche Infos zu erhalten.

Die andere Seite hast du herausgeschraubt und ist, wie vermutet, Linksgewinde? Gehäusebreite ist 68 mm?

 https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=835;menu=1000,2,81;pgc%5B61%5D=209...

Antwort
von Nemo75, 20

Schau mal hier

http://www.radforum.de/threads/180713-bc-137x24-was-bedeutet-das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community