Frage von Carla62411, 123

Welches Hundefutter für Welpen ist das beste?

In vier/fünf Wochen darf ich meine Hündin (Malteser-Cairn-Mix) abholen. Jetzt möchte ich mich selbstverständlich ausreichend erkundigen, da es mein erster Hund ist.

Welches Welpenfutter ist denn das beste und wie viel Gramm pro Tag?

Antwort
von LukaUndShiba, 90

Erst mal das was der welpe bisher bekommen hat. Und wenn du deinem Hund was gutes willst informierst du dich über barf. 

Antwort
von dogmama, 80

Welches Welpenfutter ist denn das beste und wie viel Gramm pro Tag?

das sollte Dir der Züchter sagen und erklären. Der Welpe sollte noch einige Wochen sein gewohntes Futter bekommen.

Eine Futterumstellung sollte in kleinen Schritten und nicht plötzlich erfolgen.

Informiere Dich mal über BARF! Das ist artgerechte und gesunde Hundeernährung!

Kommentar von inicio ,

en zuechter zuechtet keine crain-malteser.. anosnten hast du recht. den vorherigen besitzer fragen

Antwort
von Geisterstunde, 88

Frag am Besten den Vorbesitzer/Züchter, welches Futter er dort bekommt und wieviel.

Antwort
von Abuterfas, 71

Das sagt Dir der hoffentlich gute Züchter.

Kommentar von Carla62411 ,

Privatzucht. Die nehmen Pedigree, also nicht das beste.

Kommentar von Abuterfas ,

Dann erkundige Dich, wie schon geschrieben hier, über das Barf, oder mach Dich beim z.B. Malteserverein o.ä. schlau. Weiterhin würde ich mich schon kundig machen bzgl. Welpen/Junghundegruppen und einem Verein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community