Welches Hunde Trockenfutter, welche Firma?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wieso kein Nassfutter? Trockenfutter ist wegen des hohen Anteils an Getreide belastend für den Magen Darm Trakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
05.09.2016, 20:00

Nassfutter aus dem Grund nicht: da sie gleich mit Durchfall reagiert und da spielt die Marke des Nassfutter keine Rolle. 

1

Ich füttern mitlerweile
rinti max-i-mum Rind 70% fleischanteil ohne getreide. Bin hoch zufrieden. Futter wird extrem gut verwertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich füttere meiner Dobermannhündin Bozita Robour. Das Futter kommt aus Schweden, der 15kg Sack kostet 55€ incl. Versand, wenn Du es auf Ebay bestellst. Da gibt's verschiedene Sorten, je nachdem wie aktiv Dein Hund ist. Meine letzte Dobermannhündin hat das auch bekommen und ich kann es jedem, der sich für Trockenfutter entscheidet empfehlen. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Pets Premium gibt's von der Marke Exclusion gutes Futter, das kaum bis gar kein Getreide enthält. Unserem empfindlichen Golden Retriever hats gut getan. Beim Tierarzt gibt's sonst noch spezielles Futter für empfindlichen Magen und Darm. Der Name fällt mir leider nicht mehr ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mehr als ungewöhnlich wenn ein Hund auf Barf eher allergisch reagiert, als auf Trockenfutter - nomalerweise ist es genau umgekehrt.

Wenn du einen Hund mit Magen Darm Problemen hast, dann sollte man gar kein Trockenfutter füttern, da Hunde genau wegen Trofu diese Probleme bekommen.

Such ein gutes Nassfutter z.B. Real Nature Wilderness und füge etwas Heilerde hinzu - ca. 1 Teelöffel am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
12.09.2016, 07:41

Wie ich schon gesagt habe; Barfen nein und auf jegliches Nassfutter reagiert sie mit Dünn...Da spielt es auch keine Rolle ob teuer/billig .

0

Hi,

Gegen was genau ist der Hund denn allergisch? Will ungern was raten was genau dieses Allergen enthält. Ist der Hund sonst gesund? Wenn der Hund vermehrt Probleme mit der Verdaaung hat ist es dringend angeraten mal nachzuforschen, da macht das Futter an sich nur einen kleinen Teil der möglichen Ursachen aus. Futter ist ja auch keine Allgemeinmedizin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
05.09.2016, 19:57

Meine Hündin hat diese Probleme als ich sie bekam mit ca.6monaten schon , die Vorbesitzer gaben mir damals Futter für Erwachsenen mit wo die Brocken extrem groß waren und allergisch gegen Lamm .

0

Ein Vorschlag:
Bei Wolfsblut kannst Du alle Zutaten einsehen - ist außerdem OHNE Getreide.

http://www.wolfsblut.com/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
12.09.2016, 10:29

Dafür aber fast 50 % Kartoffeln.

0

Pure Instinct oder Terra Canis. Beide Marken bieten verschiedenen Sorten in Trocken-u. Nassfutter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung