Frage von Queenfrvr, 212

WELCHES HANDY? iPhone oder Samsung? Kannst du mir bei der Entscheidung helfen?

Hallo du!

Ich werde mir demnächst ein neues Handy zulegen. Ich hab jedoch wenig Ahnung welches ich nehmen soll. Ich habe aber zwei (bzw 4) Favoriten zwischen denen ich mich entschieden würde. Kannst du mir empfehlen welches ich nehmen sollte? Welches ist deiner Meinung nach besser? Soll ich mich für Andorid oder IOS entscheiden? Also ich nehme entweder :

Iphone 6s oder 6s plus (welches Modell ist besser?)

Oder

Samsung Galaxy s6 oder s7 (Ohne edge das steht fest!!! Aber welches Modell ist deiner Meinung nach besser?)

Ich würde mich riesig über ein paar Infos freuen wenn du eines dieser Handys hast oder wenn auch nicht. Kannst du mir eins empfehlen? Danke im voraus schonmal, liebe grüße Patricia :)

Ps: die Leute in den Handy Shops können mir da irgendwie nicht so helfen deswegen frag ich dich!

Antwort
von iParadox15, 82

Hi,

ich bin aus folgenden Gründen mit meinem iPhone 6S 4,7 Zoll sehr zufrieden. 5,5" sind meiner Meinung nach nicht nötig.

• Kein Hersteller kommt an die gute Verarbeitung und Hochwertigkeit ran. Das billige Glas-Design vom S7 finde ich nicht schön und kann leicht kaputt gehen.
• Geschlossenes iOS System, mit dem du ziemlich sicher surfen kannst. Sollten sich dennoch Malware einschleichen, haben sie keine Chance sich zu verbreiten, weil der Kernel geschlossen ist. Wenn Dir Deine persönlichen Daten wichtig sind, gibt es kein besseres Smartphone.
• Apps im App Store werden von Apple geprüft und sind für iOS optimiert, anders als bei Android, welches bei jedem Hersteller anders ist wegen Open Source 
• Datenschutz. Alle Aktivitäten und Daten auf deinem iPhone bleiben auch auf deinem iPhone. Ich kenne kein anderes Smartphone-Unternehmen, dass sich um den Datenschutz seiner Kunden so bemüht.
Niemand wird Deine Daten zu sehen bekommen.
• iPhones halten für gewöhnlich sehr lange, aber es kommt natürlich drauf an, wie du es behandelst. Ein weiterer Grund dafür ist die neue Aluminiumlegierung, die extrem hart und stabil ist.
• Langer und bessere Supportmöglichkeiten, wodurch auch alle Apps zur Verfügung stehen und ein beschädigtes Handy schnell repariert oder eingetauscht wird.
• 3D Touch könnte im kommenden iOS 10 System eine große Rolle spielen. Das heißt noch einfachere und schnellere Bedienung. In Spielen wird das bereits auch eingesetzt.
• Siri ist auch ziemlich cool, vor allem wenn Du grade isst und das Handy nicht mit den Fingern bedienen kannst.

Aufgrund selbstentwickelter Teile wie Prozessor und stromsparende Ausstattung ist der Akku vollkommen ok. Finde ich zumindest. Ich komme damit gut über den Tag weg und auch über einen weiteren, wenn ich vergesse zu laden.
Ob 750 x 1.334 Pixel oder QHD ist absolut egal, außer das ein QHD Bildschirm (S7) mehr Akku verbraucht. Die Pixeldichte beim iPhone ist so gefertigt, dass das menschliche Auge eine bessere Auflösung nicht wahrnimmt. Es ist perfekt gelöst.
Die Kamera ist auch sehr gut und kann man mit dem S7 gleichsetzen. Du wirst jetzt sicher kein Unterschied in der Qualität merken.

Soviel sehr viel geschrieben, ich hoffe ich konnte Dir helfen! :)

Kommentar von iParadox15 ,

Wichtig noch, bald kommt das iPhone 7 und das könnte sehr interesannt werden. Du kannst Dich ja gedulden und darauf warten :p

Kommentar von Queenfrvr ,

wow danke für deine Antwort! Ich hab jetzt aufjedenfall einen sehr guten Eindruck vom iPhone 6s :) danke

Kommentar von MachEsNochmal ,

doch die "low-light" Performance der S7 Kamera wirst du schon merken im vergleich zum iPhone 6S ... dazu hat das normale 6er keine Bildstabilisierung bei 4K Video was die Videos schnell sehr shaky macht

Kommentar von iParadox15 ,

Da muss man dann leider zum größeren 6S Plus greifen. :) 

Antwort
von ApplKolFar3347, 76

Ich würde dir iPhone empfehlen, da es meiner Meinung nach einfacher und eleganter ist, als Samsung und regelmäßiger Softwareupdates kommen. Bei Samsung finde ich das ganze ein bisschen unübersichtlicher und da sind mehr so Spielereien versteckt.
Ich würde das iPhone 6S nehmen, weil ich schon das iPhone 6 habe und das von der Größe völlig ausreicht

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay danke danke für deine Antwort!

Antwort
von MachEsNochmal, 88

Das wird hier sowieso in einem Fanboy Krieg enden ... also sag ich nur beide Handys sind Top ausgestatet ...

Die Samsungs haben bessere Kameras und Displays, die iPhones sind im anwendungsfall schneller und einfacher zu bedienen 

Also solltest du schauen womit du besser zurecht kommst, Android 6.0 oder iOS

Kommentar von Queenfrvr ,

okay danke dir für deine Antwort! :)

Kommentar von MachEsNochmal ,

Willst du am ende trotzdem die Fakten wissen dann kann ich dir diese Seite hier empfehlen, diese erklären sehr professionell die einzelnen vor und nachteile dieser Geräte

http://www.notebookcheck.com/Top-10-Smartphones-im-Test-bei-Notebookcheck.91061....

Kommentar von TechnikSpezi ,

Wieso ist das iPhone bitte einfacher zu bedienen? Nur wegen 3D Touch oder wegen der Größe, oder was meinst du damit?

Kommentar von MachEsNochmal ,

Die meisten Leute kommen (leider) besser mit iOS klar weil es ziemlich beschränkt ist. Das heist in der regel kann man Bilder einfach in der iCloud speichern, bei Android muss man sich in der regel erstmal einen clienten suchen ... oder iTunes ... leider haben Android Geräte keine einheitliche und übersichtliche Software zum managen des Handys für den PC ... solche Sachen, ich glaube auch das es z.B Leute gibt die Probleme mit SD Karten und den Paket-und Dateimanagern hätten ... wie gesagt leider

Kommentar von Nyaruko ,

leider haben Android Geräte keine einheitliche und übersichtliche Software zum managen des Handys für den PC

„Leider“ würde ich persönlich nicht sagen. 
Es gäbe zwar „Kies“ (jedoch nutze ich es nicht) und ich bin froh, dass ich die Daten (egal, ob Bilder, Lieder oder Videos) einfach per Drag&Drop hin- und herschieben kann, wie ich möchte und nicht auf ein, wie ich finde, sehr nerviges Programm zurückgreifen muss.

Bin jedenfalls froh, dass es Programme, wie „CopyTrans“ gibt und ich somit auf iTunes verzichten kann.

Kommentar von MachEsNochmal ,

Kies ist mit großem Abstand einer der schlechtesten Programme die ich je verwendet habe, Gottseidank muss ich mich damit nicht mehr rumplagen weil ich mein Samsung mit Cyanogen Geflasht hab

Kommentar von Nyaruko ,

Warum „nicht mehr weiter rumschlagen müssen“? 
Kies muss man nicht(!) verwenden, man kann, muss aber nicht, auch ohne Flash/Root, ohne Cyanogenmod etc. man muss Kies nicht nutzen.

Ich hab Kies lediglich einmal probiert, um es mir anzuschauen, seitdem nie wieder. 
Daten hin- und herschieben kann ich ohne Kies problemlos, auch bei Geräten ohne Cyanogenmod etc.. 
Beim iPhone ist es leider so, dass man ein weiteres Programm benötigt, sei es nun iTunes, CopyTrans, iSharepod, Nightingale, iDeviceManager oder iFunBox.  
iTunes ist momentan immer noch ein Kramp für mich und mehr, als nur unnötig.

PS: Würde man jedoch Kies und iTunes vergleichen, dann würde ich iTunes bevorzugen.

Kommentar von MachEsNochmal ,

Leider ist Windows ziemlich dumm, zu dumm um Automatisch Geräte Treiber für Samsung geräte zu Installieren .. und dann muss man leider zu Kies Greifen um den richtigen Treiber installiert zu bekommen 

Kommentar von Nyaruko ,

Hatte damals und habe immer noch Windows.  
Zurzeit Windows 10 und da war Kies kein einziges mal installiert, Zugriff auf die jeweiligen Samsung-Geräte funktionieren nach wie vor problemlos. 
Auch bei Windows 7 und 8.1 habe ich Kies nicht benötigt, auch nicht, um Treiber zu installieren.

Hatte Kies nur ein einziges mal auf Windows 7, um es zu testen und das war lange, nachdem ich mein Samsung-Smartphone hatte ...

Kommentar von Stephan665 ,

Jetzt mal so eine Frage wo hast das mit sind im anwendungsfall schneller denn her? Das habe ich um ehrlich zu sein noch nie wo gelesen? 

Antwort
von yam1811, 36

Wenn du dir ein Handy holst(meine Empfehlung Apple) hole dir am besten IMMER eine Schutzfolie und eine Hülle für dein Handy :)

Antwort
von StellaHain, 56

Ich würde mir aufjedenfall ein IPhone kaufen es ist zwar vl ein bisschen schwerer zu dedienen aber es übertrumpft das Samsung in sehrrrr vielen Sachen (falls das Geld bei dir NICHT knapp ist würde ich dir das IPhone 6/IPhone 6 s empfehlen) (Meine Freundin hatte früher ein Samsung, hat sich dann mit "schwerem Herzen" ein IPhone gekauft und sie ist BEGEISTERT ich habe auch ein IPhone (IPhone 6) und ich bin sehr zufrieden. Ich persönlich würde dir das Iohone 6/IPhone 6 s empfehlen🤗✌🏼️

Antwort
von TechnikSpezi, 81

Ich persönlich empfehle das Galaxy S7, was ich mir demnächst auch zulegen werde.

Im Gegensatz zum iPhone 6s ist es zum einen noch viel frischer. Bekanntermaßen ist das bei iPhone Usern ja schon ein Todesurteil, wenn eine neue Generation raus ist. Dann fühlen sich die 900€ auf einmal nur noch wie 300€ an.

Okay, betrachten wir es etwas objektiver:

Pro fürs S7:

+Der Akku:

Das iPhone 6s hat 1.800mAh, das S7 ganze 3.000mAh.

+Die Auflösung und das Display an sich:

Das iPhone 6s hat 750 x 1.334 Pixel, das S7 ganze 1.440 x 2.560 Pixel, also QHD. Außerdem ist das S7 im Gegensatz zum 6s noch 0,4 Zoll größer.

+Die Kamera:

Auch wenn die vom iPhone 6s schon sehr gut ist, die vom S7 finde ich noch besser. Alleine der Autofokus ist krank schnell, da im S7 2 statt 1 Sensor dafür eingebaut sind. Das ist nicht nur bei Bildern sehr gut, sondern auch bei Videos, da die Kamera ständig neu fokussieren muss, und das merkt man beim S7 schon fast nicht mehr.

+Das S7 hat eine IP 68 Zertifizierung:

Das S7 ist also Staub- und Wassergeschützt. Du kannst also auch problemlos mit dem S7 untertauchen und unterwasse Fotos machen... Das iPhone kann schon im Regen Schaden nehmen.

+Der SD-Karten Slot:

Gibts nicht viel zu sagen, hat das S7, das iPhone wie immer nicht.

Vor allem gibt es das iPhone natürlich mal wieder nicht mit 32GB. Das hat Apple natürlich extra gemacht, weil 16GB ohne SD-Kartenslot einfach viel zu wenig ist. Jeder würde 32GB nehmen, aber gibt es nicht. D.h., es müssen 64GB her. Diese kosten einfach mal 90€ mehr, sodass das iPhone 6s damit schon 70€ teurer wäre, obwohl das S7 für mich ganz klar der Gewinner ist!

Kommentar von Queenfrvr ,

Großes Danke für deine Antwort!! Hat mir weitergeholfen! :)

Kommentar von TechnikSpezi ,

Bitte ;)

Aber finde ichs schon lustig, dass eiskalt schon 7 Fanboys Dislike gedrückt haben, weil sie damit wohl nicht klar kamen, aber nicht einmal ein einziger was kommentiert hat. Typisch^^ ;D

Kommentar von weisnicht2002 ,

Das s7 ist einfach super.

Kommentar von TechnikSpezi ,

So ist es, gerade noch was für einen kleinen Film damit gedreht.

Spitze diese Kamera!

Antwort
von Mo24L, 45

Das iPhone 6s ist das meiner meinung nach das schönste Handy und generell ist iPhone sehr zuverlässig und gut verarbeitet.

Antwort
von Stephan665, 88

Ich würde dir das s7 empfehlen da es in einigen Punkten wirklich besser ist wie IPhone und Staub-Wasserdicht ist. Ich weiß das es eine bessere Kamera besitzt als das IPhone ich glaube mit 2 Sensoren (wenn ich mich nicht irre?)  Der Akku hebt ebenfalls länger, mit Samsung Handys gabs noch nie wirklich Probleme was man von Apple Produkten jetzt ja nicht gerade sagen kann... 

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay danke dir für die antwort! :)

Antwort
von appleKingdom, 60

Du musst dich entscheiden zwischen einem Plastik Handy ( Samsung ) und einem Metall Aluminium Handy ( iPhone ).

Schon beim halten in der Hand wird einem klar welches Handy besser ist. iPhone natürlich.

Kommentar von weisnicht2002 ,

Samsungs hat schon länger kein Plastik Handy als High end Gerät.

Antwort
von eliasderksenhtc, 51

Iphone top qualli und immer auf dem neusten stand mit den updates

Du wirst es nicht bereuen ich bin selbst auch von android suf ios gewechselt und bereue es nicht !

Kommentar von Queenfrvr ,

Okay danke für deine Antwort :)

Antwort
von truefruitspink, 40

Ich finde das iPhone 6s total super. Könnte nicht zufriedener sein. ☺️👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community