Welches Handy hat die beste Innen- und Außenkamera?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lussy111,

2016 schneidet das LG G5 in Sachen Kamera richtig gut ab. Die beiden Kameras mit 16 und 8 Megapixellinse bieten zudem noch eine Neuheit, die man sonst nur von der GoPro kennt: Das LG G5 hat die erste Kamera, die im 135-Grad- Weitwinkel aufnimmt. Da kommt viel mehr auf das Bild als bei einer normalen Kamera.

Und auch LG setzt auf mehr Leistung. Der neue Snapdragon 820 von Qualcomm, 4 GB Arbeitsspeicher und eine sinnvolle Taktung sorgen für einwandfreies Laufen mit Android 6. Damit kannst Du problemlos zocken und surfen. Das 5,2 Zoll große Display zeigt dir alles in QHD-Auflösung.

Und noch ein Plus: Der Akku ist erweiterbar, so dass Du keine Angst haben musst, dass Dich dieser unterwegs im Stich lässt und LG wirbt mit seinem Always-on-Display, also ein extra Display, mit dem Du schnell Zugriff auf Dein Phone bekommst, ohne viel Akku zu verbrauchen.

Aber auch das Samsung Galaxy S7 hat eine hervorragende Kamera verbaut. Obwohl die Kamera mit nur 12 Megapixel daherkommt, macht sie unfassbar gute Bilder. Megapixel sind eben nicht alles, auch die Blende spielt eine Rolle. Die Offenblende des S7 sorgt für mehr Lichteinfall und macht daher sehr scharfe und kaum verrauschte Bilder. Mit speziellen Features wie zum Beispiel Slow-Motion kannst Du witzige Aufnahmen machen und Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Der Akku lädt mit Quick Charge keine 2 Stunden und damit kannst Du bis zu 10 Stunden surfen und telefonieren. Neben dem Always-on Display, ist es mit einem erweiterbaren Speicher ausgestattet. Die internen 32 GB kannst Du um bis zu 200 GB mit einer microSD-Karte erweitern. Der Prozessor arbeitet flink und ohne Probleme. Dabei helfen aber auch ganze 4 GB RAM. Es ist staub- und wasserdicht und zudem wirkt es sehr stabil.

Und auch das neue Huawei P9 bietet eine tolle Kamera. Mit 12 und 8 Megapixel ist das Phone schon einmal gut ausgestattet. Das Besondere: Das P9 hat 2 Kamerasensoren, einen monochromen für schwarz-weiß-Bilder und einen RGB-Modus für Farben in 3 verschiedenen Modi. Wenn beide aktiviert sind, sorgt die nachträgliche Bildbearbeitung für hervorragende Bilder. Und genug Schnickschnack für den kreativen Kopf ist natürlich auch dabei. Das Smartphone löst in Full HD auf. Ein schneller Prozessor und 3 GB RAM sorgen dafür, dass das P9 flink läuft. Die 32 GB kannst Du mit einer microSD-Karte erweitern. Und auch der Akku hält gut durch.  

Damit hast Du einen Überblick über die besten Smartphone-Kameras von 2016.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an was du möchtest... Möchtest du möglichst gute Bild- oder Videoqualität oder möchte du eher Sachen für Zeitlupen. Wenn es dir um Qualitativ gute Fotos geht, kann ich dir Samsung, Sony und LG empfehlen, für gute Videoqualität (4K) kann ich dir das iPhone 6 oder IPhone SE empfehlen, bei Zeitlupe ebenfalls, du kannst Zeitlupenvideo mit 240 FPS (Bilder Pro Sekunde) aufnehmen und mit 8-facher Verlangsamung abspielen.
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?