Frage von oralevato, 14

Welches Handy eignet sich am besten zum Lesen?

Welches Handy würdet ihr nehmen, wenn ihr viel am Handy lest?

Antwort
von Saturnknight, 10

wenn du dir eh ein neues Gerät zulegen willst, dann könntest du dir auch mal Gedanken machen zu einem ebook-Reader. Es gibt da einige große Unterschiede zu einem Handy:

zum einen haben die meisten (alle?) ebook-Reader ein größeres Display als ein Handy, selbst Geräte wie die Samsung Galaxy Notes. Wenn man alle paar Sekunden scrollen muß kann das ganz schön nerven.

Das e-ink Display ist augenschonend. Es ist fast wie ein gedrucktes Buch, damit kann man stundenlang lesen, ohne Probleme. Dagegen gibt es viele Leute, die bei längerem lesen auf Handy oder Tablet Augenschmerzen bekommen.

Und als letzter Vergleich: der Akku: Bei nem Handy muß man den Akku oft laden. Selbst bei wenig Benutzung hält der von meinem Galaxy S5 maximal 2 Tage. Auf meinem ebook-Reader lese ich jeden Tag mindestens 30 Minuten. Den Akku dort muß ich nur alle 8 Wochen laden (und das ist keine Übertreibung)

Also, bei jemandem der viel liest würde ich auf jeden Fall von nem Handy/Tablet abraten und einen ebook-Reader empfehlen.

Antwort
von Ifm001, 14

Das Handy sollte halt ein großes, gutes Display haben und der Grafik-Chip sollte was taugen. Davon gibt es viele, denn es gibt nur wenige Display-Hersteller.

Es gibt wäre sinnvoll, wenn Du deine weiteren Feature-Wünsche benennst.

Antwort
von BigBen38, 14

Ein möglichst großes hochauflösendes Display mit gutem Akku ...vlt das THL5000 ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten