Frage von danielschnitzel, 44

Welches gute Mainboard und welche Arbeitsspeicher sollte ich zu diesem Rig kaufen?

Board: H87-Plus

Prozessor: i5-4670

Soundkarte: SOUND BLASTER RECON3D PCIE

Arbeitsspeicher: DDR3 von Kingston, glaube 1600er

Grafikkarte: GTX 970

250 GB SSD


nun ist meine Frage.. ich will ein neues Board und neue Ram drauf schnallen, schnellere. Das Board sollte vielleicht noch einen guten On-Board Sound haben. Es kann ruhig in die Richtung der neuen Z170 gehen, preislich so 120-140 sind kein Problem. Wer hat was zu empfehlen ? Wie schnell bzw. welche Arbeitsspeicher sollte ich nehmen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 28

Für ein Z170 Board brauchst du natürlich auch ne neue CPU. Mit DDR4-RAM wird das also nix, außer du tauschst auch die CPU.

Wenn du schnelleren DDR3 RAM verbauen willst, filter einfach nach Sockel 1150 und dem möglichen RAM-Speed:

http://www.mindfactory.de/Hardware/Mainboards/Desktop+Mainboards/INTEL+Sockel+11...


Der schnellste DDR3-RAM, den es zumindest bei MF gibt, hätte 2666MHz:

http://www.mindfactory.de/Hardware/Arbeitsspeicher+%28RAM%29/DDR3+Module.html/39...

Ob das ganze nen spürbaren Leistungszuwachs bringen würde, bleibt sowieso fraglich. Für Gaming jedenfalls völlig irrelevant, ob der jetzt mit 1600 oder 2666 MHz läuft.



Kommentar von danielschnitzel ,

das mit DDR4 und neuem CPU usw. ist klar, meinte nur was in die Richtung leistungsmäßig...

Würde sich der neue i5 bzw. i7 mit ddr4 lohnen ?

Kommentar von Pikar13 ,

der unterschied beträgt wie auch von sandy auf ivy, ivy auf haswell ect. nur wenige Prozente.. die Plattform macht hier den großen Unterschied. Und nein - Du wirst keinen Unterschied merken (sofern Du nicht einen 6600k wählst und auf 4,5GHz übertaktest..)

Antwort
von Alisilonos, 18

An deiner Stelle würde ich noch eine 2. Festplatte einbauen, mit 250GB kommst du nicht weit. Dann würde ich an deiner Stelle im Bereich von 8-16GB DDR4 Arbeitsspeicher schauen :), zum MB kann ich dir leider nichts sagen

Kommentar von danielschnitzel ,

die 250 GB reichen :p 

Habe da nur 3 Games und Windows drauf 

Kommentar von Alisilonos ,

Man weiß ja nie ;)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 31

Hier wäre eines mit einem neueren Chipsatz.  http://geizhals.de/asrock-fatal1ty-h97-performance-90-mxgtu0-a0uayz-a1106900.htm...

EIne Leistungssteigerung wird es da aber kaum geben. Bei einem Board mit Z 170 Chipsatz brauchst du dann auch eine neue CPU. Beispiel diese   http://geizhals.de/intel-core-i5-6600k-bx80662i56600k-a1290376.html?hloc=at&...

Kommentar von compu60 ,

Passendes Mainboard für Intel Core i5-6600K wäre dann dieses zum Beispiel.

http://geizhals.de/asrock-fatal1ty-z170-gaming-k4-90-mxgyx0-a0uayz-a1306625.html... 

Und dann auch DDR 4 Ram

Kommentar von danielschnitzel ,

das mit DDR4 und neuem CPU usw. ist klar, meinte nur was in die Richtung leistungsmäßig...

Würde sich der neue i5 bzw. i7 mit ddr4 lohnen ?

Kommentar von compu60 ,

Mehr Leistung hat der i5-6600k schon, ob sich das lohnt für dich kannst nur du wissen. Ist ja auch nicht billig das Aufrüsten damit.

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i5-6600K-vs-Intel-Core-i5-4670

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community