Frage von Schischa3, 53

Welches Gewicht muss man angeben, man wiegt nicht immer gleich viel?

Also das Gewicht am Morgen oder das Gewicht am Abend? Das Gewicht von heute, das Durchschnittsgewicht von den letzten Tagen oder das Durchschnittsgewicht der letzten Monate?

Antwort
von ScharldeGohl, 30

Das Gewicht am Morgen und das Gewicht am Abend wird sich lediglich durch wenige hundert Gramm unterscheiden. Man nimmt ja nicht von morgens bis abends gleich fünf bis zehn Kilogramm zu. Insofern ist dieser Gedanke einfach nur kleinlich. Gib einfach die Kilogramm Zahl an.

Kommentar von Schischa3 ,

Ich wiege am Abend etwa 800 bis 1200 Gramm mehr als am Morgen. Das ist ein Unterschied.

Kommentar von ScharldeGohl ,

und welchen Nachteil fürchtest du jetzt, wenn du morgens 58 km wiegst und abends 59, und jetzt das vermeintlich falsche Gewicht einträgst?

Kommentar von Schischa3 ,

Ich fühle mich unwohl, wenn ich keine richtige oder genaue Angaben mache. Dann habe ich den anderen falsche Informationen gegeben. Ich habe das nicht so gerne.

Kommentar von ScharldeGohl ,

naja, dann solltest Du vielleicht eintragen, mein Gewicht schwankt von morgens bis abends zwischen 800 und 1200 g. Dann hast du 100% ich alles richtig eingetragen.

Kommentar von Schischa3 ,

Okay. Und dass ich manchmal 1 kg weniger bis 2 kg mehr wiegen kann, ist vielleicht auch noch wichtig.

Kommentar von ScharldeGohl ,

warum ist denn das Gewicht so 100-prozentig wichtig? Willst du Pilotin werden oder Flugbegleiterin oder etwas in der Art, wo das Körpergewicht wirklich eine Rolle spielt? Oder hältst du dich vielleicht gerade an einem Thema auf, wo das Gewicht vielleicht gar keine Rolle spielt? Und du einfach nur dich in einem Gedanken verrennst?

Kommentar von Schischa3 ,

Eigentlich möchte ich schon noch Pilotin werden, das aber nicht sofort (bin erst 16). Das Gewicht spielt jetzt nicht so eine Rolle, ich möchte aber dennoch genaue Angaben geben können. Vielleicht muss ich meine Einstellung ändern, lockerer sein und nicht alles so ernst und genau nehmen.

Kommentar von ScharldeGohl ,

wenn du jetzt das morgen Gewicht einträgst, wird sicherlich niemand nachmittags auf dich zukommen und sagen hey, ich glaube sie liegen aber locker ein Kilogramm mehr. Du solltest das ganze wirklich nicht zu eng sehen. Hier geht es um eine allgemeine Information.

Antwort
von Sunnycat, 21

Um was geht es denn, wer will das Gewicht genau wissen?

Antwort
von Kasumix, 29

Bei Flirtportalen gibt man meist das Gewicht seiner Jugend an...

Beim Arzt muss man einfach mit Klamotten auf die Waage und kann nicht schummeln...

Für das eigene Wohl steigt man morgens nackt drauf und hat seit zwei Tagen weniger gegessen...

Wenn man Ringer werden will, dann isst man noch auf der Waage selbst...

Du siehst... Auslegungssache...

Antwort
von RedWhiteAngel81, 14

Wann wiegt sich Morgens auf leeren Magen

Antwort
von maxim65, 23

Das kommt darauf an wo und für was. Wenn du Leistungssportler bist wirst du gewogen. Bei allen anderen ist egal wenn es nicht zuweit vom aktuellen Gewicht weg ist. Das kann beim Bungeejumping unangenehm werden und ist bei einer Narkose auch nicht unbedingt vorteilhaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten