Frage von Finni2013, 78

Welches Geschlecht liebe ich?

Hi ihr lieben, diese Frage ist sehr persönlich und mir sehr ernst, aber wahrscheinlich für euch, ohne mich zu kennen, sehr schwer zu beantworten. Dennoch bitte ich euch um eure Einschätzung. Bisher war ich mir einigermaßen sicher, nicht nur Jungs zu lieben, da Mädchen für die Heterosexualität zu oft meine Aufmerksamkeit erregen. Ich denke seit ca. einem halben Jahr darüber nach ... da ich seit genau diesem halben Jahr in ein Mädchen in der Q11 verliebt bin, so fühlt es sich zumindest an. Ich bin 16 und in der 10 Klasse. Ich habe sie immer nur am Gang gesehen und war sofort ganz aufgeregt. Außerdem habe ich bis auf meinen besten Freund keine männlichen Freunde und rede auch nicht mit Jungs oder schreibe mit ihnen über Whatsapp, oder so. Ich habe auch noch nie jemanden geküsst :( Außerdem finde ich die Beinbehaarung, Achselbehaarung und den Bart von Jungs ziemlich abstoßend, sagen wir mal so, diese männlichen Attribute ziehen mich keines Wegs an. Dagegen finde ich Brüste anziehend. Auch könnte ich mir zur Zeit nie vorstellen, mit einem Jungen zu schlafen, das würde ich irgendwie ekelig finden. Aber in ihren Armen zu liegen und mit ihnen zu kuscheln kann ich mir sehr gut vorstellen :) Mir ist aber aufgefallen, dass ich Jungs und junge Männer im Internet, seien es Youtuber oder Schauspieler, immer sehr anhimmle. Sie sind auch meine Handyhintergründe :) Ich kann ewigkeiten damit verbringen, mir Fotos von irgendwelchen männlichen Stars auf Instragram anzusehen, nur wenn in der Realität ein Junge vor mir steht, klappt des irgendwie nicht ... So unsterblich verliebt war ich in einen Jungen auch noch nicht, halt dass ich sie mal über ne Zeit richtig hübsch fand, Sixpack und schönes Gesicht bestaunt habe, das ja. Als ich meinem Papa mal vorsichtig von meinen Zweifeln erzählte, meinte er, so sehr wie ich manchmal für irgendwelche Stars schwärme, könnte ich gar nichts anderes als hetero sein. Aber von der weiblichenanziehungskraft hatte ich ihm nichts gesagt. Zudem habe ich einmal davon geträumt, mit einer Frau zu schlafen. Ich würde so, so gerne mal ein Mädchen küssen. Ich hätte auch überhaupt nichts dagegen homosexuell zu sein ... Manchmal habe ich das Gefühl, das ich eher die femininen Männer, also meist homosexuelle Männer toll finde, also die, die sich immer so perfekt kleiden und sich die Beine rasieren. Das hört sich jetzt wahrscheinlich alles sehr komisch an, aber ich habe jetzt einfach mal alles in Worte gefasst, was mir seit Monaten durch den Kopf geht. Vllt hat ja noch jemand einen Tipp, wie ich mal mit dem Mädchen in der Klasse über mir reden könnte, wir haben ja, wenn sie nächstes Jahr ihr Abi macht, nur noch ein "gemeinsames" Jahr. Mir ist "zum Glück" nie aufgefallen, dass sie nen Freund hätte, sie redet eig nie mit Jungs und ist eher für sich ... Tausend Dank, dass ihr euch das alles durchgelesen habt ❤️

Antwort
von gschyd, 8

Ich selbst bin ja mit den "klassischen" Mustern - hetero- / homo- /bi-sexuell aufgewachsen, stellte vieles in Frage - ausser dass ich Männer liebe (bin w :)

Nun erzählte mir letztens eine gute Freundin (Mutter eines Teenagers) dass heute auch pan-, omni-, poly-, a mbi-, flexibel ... sexuell gebräuchlich sei.

Diese Vielfalt macht es nicht einfacher - andererseits frage ich mich weshalb muss man sich denn überhaupt entscheiden, da ja alles möglich ist?

Wüsste ich es nicht so genau, wie ich es immer wusste -- würde ich mir die Freiheit nehmen einfach offen zu sein ... auf mich selbst zu hören ... zu reagieren, wenn jmd den ersten Schritt macht ... oder auch auf jmd zuzugehen, wenn es sich richtig anfühlt.

Man ist nie gefeit Fehler zu machen - so ist nun mal das Leben - solange man daraus lernt resp. nicht den gleichen immer und immer wieder macht ist das
auch i.O.

Entschuldige bitte, bin etwas abgeschweift ... allenfalls sprichst Du sie einfach mal an und machst ein Kompliment zu ihrer Kleidung, ihrer Frisur (was auch immer Dir an ihr auffällt :) - über Komplimente freut sich jede(r)

Antwort
von kkatzenfreund, 14

Hört sich durchaus so an also wärst du bi oder homosexuell
Heterosexuell bist du glaube ich nicht
Dafür himmelst du das Mädchen zu sehr an
Du willst eine Frau küssen und hast schon vom sex mit einer Frau geträumt.. Also ja.. Gibt viele lesben die kommen mit Jungs gut klar aber können sich keinen sex mit Ihnen vorstellen
Deswegen wäre dieses anhimmeln der Stars sag ich mal auch normal
Wie sehr und ob du solche 'perfekten' Jungs liebst weis ich jetzt nicht genau

Aber hetero bist du wahrscheinlich nicht^^

Das ist aber auch nicht schlimm
Und ich glaube du solltest dir darüber keinen Kopf machen ;)

Deine grosse Liebe wird kommen
Und du wirst ja sehen was es ist
Ich tippe auf ein Mädchen ;)

Schäm dich nicht und wenn es irgendwann so ist dann steh zu dir

Heutzutage ist das schon normal das es so viele homo-und bisexuelle gibt ;)

Kommentar von Finni2013 ,

Ich hätte nichts dagegen, wenn es ein Mädchen wäre :)

Kommentar von kkatzenfreund ,

Dann hast du dir deine Frage ja eben selbst beantwortet ;)

Habe auch eine gute Freundin die bi ist (;

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten