Frage von Ssaerskilt, 146

Welches Geschlecht haben meine Wellensittiche Trudi&coco?

Hallo ich habe mir 2 Wellensittiche zugelegt, Trudi (7 Wochen alt, Rainbow) coco (Ca. 5 Wochen alt, sollte vom Züchter getötet werden weil er abgestoßen wurde ist nun aber selbstständig, Schecke blau) meine Frage was tippt ihr wer welches Geschlecht ist? Coco ist ziemlich zickig (Henne?)... Ansonsten wüsste ich nicht warum.. die beiden Leben in einen Käfig Länge 120cm breite 50cm Höhe 70cm 6 Naturstangen 2 Naturschaukeln 1 Glocke, der Boden ist mit Naturboden (Hölzer) ausgestreut 2 halbe Kokosnussschalen darauf Wippen die 2 😊 sieht ganz süß aus... Trotzdem möchte coco alles für sich allein haben... Beide sind zutraulich bleiben ohne Zwang auf der Hand und haben täglichen Freiflug ... Danke für antworten

Antwort
von Wellichecker, 34

Also, da deine beiden Wellis noch sehr jung sind Erkennt man das über diese Methode leider nicht.Aber über die beiden Eigenschaften die du über coco sagtest bin ich mir ziemlich sicher das du richtig lagst, diese verhaltens Weisen zeigt meine Henne auch. Achso und zu deiner Käfig Ausstattung wollte ich noch sagen das du darauf achten musst das auch noch Platz zu fliegen haben (auch die Flügel ausbreiten können). Und ich würde vielleicht eher Vogelsand als Bodenbelag nehmen, weil dort Vogelgrit drinnen ist und das den Vögeln bei der Verdauung hilft. Viel Spaß mit deinen Wellis☺

Kommentar von Ssaerskilt ,

Die Stangen sind eher Unterhalb bis mittig angebracht, denke mit dem fliegen ist da möglich, behalte es aber nochmal im Auge. Der Züchter meinte auf keinen Fall Sand wegen Staub in der Nase... Ich habe zur Zeit zwar Naturhölzer aber trotzdem 2 (ich weiß nicht wie ich sagen soll) nagesteine.. Danke ☺️

Antwort
von SonjaLP1, 44

Das Geschlecht eines Wellensittichs bestimmt man immer über die Wachshaut des Vogels. Hähne haben eine blaue und Hennen eine braune Wachshaut.

Doch so einfach ist das nicht es gibt Farbschläge, bei der eine Geschlechtsbestimmung schon so manchen Wellensittich-Züchter oder Wellensittich-Halter für Überraschung gesorgt hat.
 

So kann ein erwachsender Hahn auch eine rosa/lila Wachshaut besitzen und eine Henne hellblau, beige oder hellbraun Farbe vorzeigen. Die Farbe der Wachshaut ändert sich, wenn der Wellensittich in Brutstimmung ist, dann wird die Farbe intensiver.

Hahn oder Henne  https://www.wellensittich-infoportal.de/geschlechtsbestimmung/

http://www.paulaswellis.de/wachshaeute.htm

Antwort
von gregor443, 18

Hallo Ssaerskilt!

Nur aus reiner Neugier möchte ich Dich fragen, welcher der beiden Wellensittiche soll denn ein Rainbow sein?

Auf den Bildern ist das nicht eindeutig zu sehen?

Vielleicht kannst Du von dem vermeintlichen Rainbow noch mal einige Bilder einstellen, um die Zweifel auszuräumen oder auch nicht.

Natürlich nur, wenn du ein Interesse daran hast!?

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von Ssaerskilt ,

Der helle ist n Rainbow die Farben sind aber noch nicht ausgeprägt er wird wohl auch Pastell bleiben.. Mutter ist hell (Rainbow) Vater dunkel (Rainbow) von Tag zu Tag kommt momentan mehr Farbe rein wenn ich denke er ist langsam durch werde ich mich nochmal melden, danke

Kommentar von gregor443 ,

Meiner Ansicht nach ist das kein Rainbow!

Ich hoffe du hast ihn nicht für besonders viel Geld als solchen gekauft.

Antwort
von gregor443, 6

Leider macht sich seit einigen Jahren immer mehr die Unsitte breit, daß Wellensittiche als Rainbows verkauft werden, die gar keine sind.

Ähnliches gilt für sogenannte "Painted" Wellensittiche - die es als eigenen Farbschlag in Wirklichkeit überhaupt nicht gibt.

Also "Augen auf!" beim Wellensittichkauf und immer den gesunden, weil kritischen, Menschenverstand einschalten.

Es sind auch in der Wellensittich-Szene mittlerweile viele Scharlatane und Betrüger unterwegs.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von gregor443, 30

Hallo Ssaerskilt!

Aus dem Bild kann man das Geschlecht bei beiden Wellensittichen noch nicht erkennen.

Das ist in diesem Alter aber völlig normal!

Das Geschlecht wird erst mit der beginnenden Ausfärbung der Wellensittiche sichtbar.

Letztere wird ein den nächsten Wochen einsetzen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort
von Feynja, 51

Hat dir der Tierarzt dir das nicht gesagt ? Such dir nen neuen und frag den dann auch gleich. 

Kommentar von Ssaerskilt ,

Ne, leider nicht er meinte nur ohne Gewähr beide männlich (da sie noch jung sind)

Kommentar von gregor443 ,

Man sollte hier anderen Usern nicht empfehlen, den Tierarzt zu wechseln, wenn man selbst keinerlei Fachkenntnisse zum Thema hat.

Sorry! Aber man schreibt besser nur zu Sachverhalten zu denen man auch fachlich urteilfähig ist.

Hier bei "Gute-Frage" geht es darum, anderen User zu helfen - man schickt sie nicht leichfertig in den "April".

Kommentar von Feynja ,

Du darfst jetzt gerne wieder runterkommen  :D wenn sie/er nach dem Geschlecht fragt sollte man davon ausgehen das sie bereits bei einem Tierarzt war, und der ihr was zu dem Thema gesagt hat. In dem Fall das seine Angabe noch ohne Gewähr sind. Das kann man vorher nicht wissen wenn es nicht in er Frage steht. Oder kannst du hellsehen;)? Du weißt auch nur was ihr Arzt gesagt hat weil sie unter meine Antwort geschrieben hat.

Wenn ihr Tierarzt ihr einfach mal nichts Antwortet auf die Frage was das Geschlecht ist : ganz klar wechseln. Ein Arzt der nicht kommuniziert ist kein guter Arzt. Das hat auch nichts mit in den April schicken zu tun oder mit veräppeln. Wenn du zum Arzt gehst und fragst ob dein z B Ausschlag schlimm ist und der einfach nur sagt gehen sie nach Hause hast du doch auch nicht gerade das Gefühl einen kompetenten Fachmann vor dir zu haben. 

Also willkommen zurück auf dem Boden der Tatsachen. Ich habe einen Vorschlag gemacht, und die Frage stellerin hat dadurch noch ein paar Infos durchkommen lassen, die für andere User hilfreich bei der Beantwortung der Frage sein können 

Kommentar von gregor443 ,

Sorry! Aber Du hast wohl keine richtige Vorstellung davon, was ein Tierarzt kann oder auch nicht!

Wie soll es ein Tierarzt denn augenscheinlich erkennen können, wenn die Ceres nicht ausgefärbt ist?

Da weiß er nicht mehr als jeder erfahrene Züchter/Halter.

Es gäbe zwar noch weitere Möglichkeiten das Geschlecht zu bestimmen, aber dafür würden sicher Extra-Kosten beim Tierarzt anfallen, wenn er es denn überhaupt könnte, und dafür wollen die meisten Halter sicher kein Geld ausgeben, denn in wenigen Wochen sehen sie es ja von alleine an der Wachshaut.

Kommentar von Feynja ,

Liest du meinen Kommentar vielleicht noch mal? Ich sagte das wenn der Tierarzt nichts dazu sagt ,soll sie sich einen anderen suchen. Er hat aber etwas gesagt, was die Fragestellerin unter meine Antwort ( also danach) geschrieben hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community