Frage von SiebenSiebenAQ, 27

Welches Gericht ist gesünder/ macht weniger Fett?

280 g Schweinehackfleisch, 1 Tüte Wildreiß + Sauce oder die Tiefgefrohrenen Tortilinis aus dem Edeka + 4 Würstchen

Gehört tiefgefrohrenes ebenso zu den berüchtigten Fettmachenden Fertiggerichten ? oder nur die Pulverformen ?

ich glaube das tiefgefrohrene Bami Goreng aus dem Edeka für 1,69€ macht ein dicker, ich denke da ist sehr viel Fett dran und man soll noch 2 Löffel hinzugeben o:

Woran liegt es das Fertiggerichte einen so viel Fetter machen sollen als selbst gekocht ?

Antwort
von Repwf, 16

Wenn du abnehmen oder gesund essen willst, dann mach dir einfach mal den Hauch einer Mühe und les die kcal UND fettangaben auf den Dingen...!!!

Du hast KEIN Essen dabei was einigermaßen sinnvoll ist!

Antwort
von abibremer, 1

Schon das Nachdenken darüber, welches Gericht man selbst herstellen könnte verbraucht Kalorien. Das Einkaufen und Schnippeln, sowie die Überwachung des Koch-oder Bratvorgangs erfordert einige Bewegung, die Körperenergie verbraucht. Deinen kleinen Schreibfehler übersehe ich jetzt nicht: Es muss "Fettiggerichte" heißen! Ob die nun aus der Dose oder der Tiefkühlung kommen, ist unerheblich.

Antwort
von BlackDoor12, 19

garichts davon ist sehr Kalorienarm Schweinefleisch schonmal garnicht, und Tortellinis sind Fertigprodukte da sind sehr viel Kalorien drin.

Würstchen und Reis sind noch okay, anstatt Schweinefleisch würde ich dir eher zu Putenfleisch raten.

Antwort
von thomsue, 21

Weil da Dinge drin sind, die du nie reinmachen würdest 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten