Welches Gerät suche ich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde dir empfehlen, dich mal nach einem labornetzgerät umzuschauen. da hast du dann alles was du brauchst. außerdem kannst du bei einem Labor NG die Stromstärke noch einstellen. das ist z.B. interessant bei einem gerät wo du nicht sicher bist ob es defekt ist. so regelt das Netzgerät dann die spannung vom Sollwert aus so weit runter bis der eingestellte strom erreicht ist..

nehmen wir mal an, du hast ein Radio, wo ein Netzteil bei war, wo draufsteht 6 V / 500 mA dann stellst die spannung auf 6 V und den strom auf 500 mA ein. wenn nun ein kurzschluss oder so vorliegt, dann regelt das netzgerät die spannung einfach so weit runter, dass der strom bei 500 mA stehn bleibt, anstatt dass irgendwas zerschossen wird...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas gibt es. Ich habe so einen Spannungswandler, um meinen Laptop zu betreiben. Kann alle Gleichspannungen von 9 bis 20 V einstellen.

Guck mal bei Pearl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst einen Regeltransformator mit nachgeschaltetem Gleichrichter. Den findest Du als Kompaktlösung unter "Labornetzgeräte".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibts ne konstruktion mit vier dioden. man hat immer noch keine gleichspannung, aber die spannung ist immer in positiven bereich, weis leider nicht wie das gerät heist :(

Edit: stromrichter wäre ne fertigkauf möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt man Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?