Welches Gehalt wenn beim selbstständigen Ehepartner angestellt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Blende mal aus, dass ihr verheiratet seid. Wenn du in einer anderen Apotheke Vollzeit arbeiten solltest, wie viel Gehalt würdest du dort erhalten?

Steuerlich wäre es sicher hilfreich, wenn du ein hohes Gehalt erhälst. Weil dein Mann dein Gehalt komplett als Kosten von seinem zu versteuernden Ertrag abziehen kann. Sollte dein Gehalt nicht extrem hoch sein (>9000€ brutto) zahlst du weniger Steuern für dein Gehalt, als dein Mann für die gleiche Summe Ertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragt ihr das nicht euren Steuerberater? Der wird euch auch eine Einschätzung geben können, ab welcher Bezahlung das Finanzamt "Gestaltungsmissbrauch" zu murmeln anfängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei allen Angestellten gilt die Regel: möglichst viel. Allerdings hat der Gesetzgeber da einen Riegel vorgeschoben, so dass es eine Obergrenze gibt.

Dein Mann kann dein Gehalt als Personalaufwand (Konto 6200) verbuchen und damit den (Steuerpflichtigen) Ertrag schmälern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?