Frage von JoelRoot, 42

Welches Gehäuser brauche ich für meinen Gamer Pc woher finde ich das heraus?

Hey, ich möchte selber einen Gamer Pc zusammen bauen, aber woher weiß ich welches Gehäuse ich brauche ? und ist es egal welchen Kühler ich nehme ? sagt mir bitte worauf ich achten muss, also beim Kauf eines Gehäuses, und woher weiß ich welchen Kühler ich brauche ?

Antwort
von dermitdemhund23, 10

Kühler brauchst du in der Regel gar keine, die werden meist mitgeliefert. Und wenn doch, musst du da nur auf deinen CPU Sockel achten.

Und nun zum Gehäuse. Du musst nur darauf achten, dass dein mainboard rein passt. Und da du hoffentlich eins mit ATX genommen hast, was ich sehr empfehle, wirst du fast jedes nehmen können, weil die fast alle für ATX gemacht sind.

Antwort
von DetterHD, 15

Also erstmal zu den Formfaktoren. Man unterscheidet zwischen Mid Tower Mini Tower und Big Tower.
Wenn du ein mAtx motherboard hast dann würde ich ein Mini Tower holen. Größer wird gehen aber ist nicht nötig. Für einen Full ATx Motherboard kannst du Mid Tower oder big Tower holen. Und jetzt zu der Luftkühlung des Cases. Gut ist es immer genug Caselüfter zu haben. Optimal würde ich Sagen 3. 2 reichen aber völlig aus.

CPU Kühker
Der CPU Kühler muss einfach nur imstande dein deinen CPU unter 50 oder 40 Grad zu halten. Wenn du nicht übertaktest (was man als Anfänger nicht macht) dann reicht ein billiger aus.
Unterscheiden kann man zwischen Luft und Wasser Kühler, also Passiv und Aktiv. Der Wasserkühler muss halt einfach in das Case passen. Also es müssen genug Öffnungen für die Ventilatoren des Wasserkühlers da sein. Der Lüftkühler muss einfach nur von der Grösse her reinpassen. Mid Tower würde ich den Dark Rock Pro 4 empfehlen.
Bei weiteren Fragen bitte kommentieren.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Also bis 80 grad darf es schon gehen.

Antwort
von Duponi, 13

ausreichend gross, damit der Luftstrom gross genug ist, und grosse Ventilatoren, weil die, da sie langsamer drehen als kleinere, weniger Lärm machen. ATX-Faktor ist Standard, also kein mini-ATX-Gehäuse für einen Gamer-PC.Und Netzteil separat kaufen und nicht dabei sparen, also kein no-name China-Netzteil. Ansonsten darauf achten, dass Soudanschlüsse und USB auch vorne am Gehäuse sind.

Antwort
von Bluepurple, 26

Schau dass es denselben Formfaktor hat wie dein Mainboard (ATX etc.). Ansonsten, dass genug Platz drinne ist.

Meinst du mit Kühler Lüfter? Steht normalerweise beim Gehäuse, welche Größen du nimmst - schau dann halt nach leisen.

Kommentar von JoelRoot ,

Ok danke mache ich

Kommentar von JoelRoot ,

Kannst du mir sagen wo ich viel Geld reinwerfen soll ? also für Prozessor Maindboard usw wo soll ich am meisten bezahlen ?

Kommentar von Bluepurple ,

Das kommt drauf an was du damit machen willst...für Gaming am meisten in die Grafikkarte. Ansonsten in den Prozessor. Mainboard kann gerne unter 100 bleiben für normalen Gebrauch. Gehäuse je nachdem. Gute Festplatten sind so bei 50-60€ für ne HDD, ne SSD ab 100. Spar nicht am Netzteil, da solltens schon 50-60 sein, bspw ein passendes bequiet.  RAM etwa auch 60-70 für 8 GB.

Antwort
von vikodin, 15

das gehäuse sollte ein miditower sein... mit ATX mainboard größe... das sind ide standard größen wenn ich mich nicht völlig irre... dann suchst du einen passenden prozessor aus... der sockel gibt dann vor welches mainboard du bracuhst und dafür gibt es dann auch passende kühler... bei AMD zum beispiel einen AM3+ ... der arbeitsspeicher wird wiederum vom mainboard vorgegeben... grafikkarte (PCIe -Steckplatz auf mainboard), festplatte, dvd-laufwerk sind universal... das netzteil richtet sich nach der leistung aller komponenten im PC... 600W ist eig ne ausreichende richtung... 

Antwort
von Myzzel, 5

Was hat den der Kühler mit dem Gehäuse zu tun ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community