Frage von Knickebocker, 44

Welches Gehäuse für 1000 euro Hardware?

Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden gehäusen? Welche könnt ihr empfehlen?

Cooltek Antiphon
vs
Nanoxia Deep Silence 3

Antwort
von Culles, 9

Hallo,

über Geschmack lässt sich streiten, beide Gehäuse gehen aber für mich in Ordnung. Gehäuse zwei hat, wenn ich das richtig gelesen habe, eine integrierte Temperatursteuerung, da wirst du von den 120er Lüftern im Normalbetrieb nichts hören, 14 dB ist wirklich nicht viel. Wichtig sind auch die leicht zugänglichen Filter. Desweiteren können auch überlange Grafikarten verbaut werden. Gut finde ich auch die USB Buchsen auf der Oberseite, da stoßt man nicht so schnell mit dem Knie an. Was mir aber nicht gefällt, ist dass man schlecht an das DVD-Laufwerk kommt. Die Tür wäre mir immer im Weg. Man sollte auch mal überprüfen, ober der Türanschlag auf der richtigen Seite ist bzw. getauscht werden kann.

LG Culles

Kommentar von Knickebocker ,

Die Tür stört mich auch wie findest du das Gehäuse? http://www.mindfactory.de/product_info.php/rating/3/Cooler-Master-HAF-912-Advanc...

Kommentar von Culles ,

Hallo,

Interessant sind die zwei große Front-Ventilatoren. Weniger angenehm fürs Schienbein sind vielleicht diese eckigen Kanten an der Vorderseite.

Culles

Antwort
von 18Wheeler, 13

Kommt darauf an, welches Mainboard Du einbauen möchtest, ATX, M-ATX, Mini-ITX, wie groß/lang die Grafikkarte ist, wieviele Festplatten rein sollen, SSD oder nix SSD und so weiter und so fort...

Hardware für 1000 "Eier" und die wird dann in ein Billigheimer Gehäuse gepackt, das keinen vernünftigen Airflow hat. Schimpft sich "Silent Gehäuse" und es passen nur mickrige 120er "Heulbojen" rein...

Abgesehen davon finde ich beide - Tschuldigung - Potthässlich.

Da ist das hier z.B. https://www.snap-hunter.de/de/Gehuse-Midi-Tower-ATX-Coolermaster-HAF912-advanced...

um Klassen besser! Größere Lüfter, hochwertigere Materialien, leichter Einbau der Hardware da viel Platz drinne, stabiler und stellt was vor. Die paar "Flocken" mehr sollte Dir eine vernünftige Kühlung Deiner 1000 T€uronen Hardware schon wert sein.

Ich habe seit Jahren den Vorgänger von diesem, ein Coolermaster HAF 922 ( steht für: High Air Flow ) und bin damit sehr zufrieden. Egal wie lang die Graka auch wurde, passt ohne Platzprobeme und Hitzestau hat gar keine Chance mit ´ner Lüftersteuerung, 3 220er und 2 140 Gehäuselüftern und trotzdem hörte man ihn gar nicht. Und sie inzwischen fällige Wakü war auch kein Problem...

Kommentar von Knickebocker ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Nicht wundern 3 Gehäuse und 2 SSHD und HDD weil ich noch nicht genau weiß welches gehäuse oder welche Festplatte

Antwort
von chef32, 14

Sehe beide echt langweilig aus. Warum nimmst du so ein billiges Gehäuse und so teure Hardware? Nimm doch das be quit silent base 800 oder eines aus der Corsair Obsidian serie

Antwort
von tactless, 26

Find sie beide hässlich. Vor allem, Hardware für 1.000 € und dann nur ein popliges Gehäuse für 60-70 €? Da würde ich mir ja an deiner Stelle auch noch ein etwas hochwertigeres Gehäuse gönnen. 

Kommentar von Knickebocker ,

Du gibst keine Empfehlung für ein anderes und beantworest nicht meine Frage was soll deine Antwort bringen?

Kommentar von Knickebocker ,

Danke :)

Kommentar von Knickebocker ,

Wodurch zeichnet sich dein Case aus? Hast du es schonmal benutzt oder ist es einfach gut

Kommentar von tactless ,

Die Define-Serie von Fractal ist einfach eines der beliebtesten Gehäuse welche immer wieder bei Kaufberatungen genannt werden. 

Und nein, ich habe es nicht. Mir ist es noch ein bisschen zu "gewöhnlich". 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community