Frage von Christmas97, 71

Welches Gaming Notebook für max. € 1200,-?

Habe die 3 ins Auge gefasst:

  • Schenket XMG A506
  • HP OMEN 15-ax030ng
  • HP Pavilion Gaming 15-ak134ng

Allerdings sind bei Saturn aktuell auch Angebot zu Acer Notebooks:

http://www.saturn.de/de/shop/acer_cashback.html

Welches würdet Ihr für max. 1200€ (wirklich nicht mehr) empfehlen und warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sparkobbable, 20

GigaByte P55K V4 ab € 1.048,33 bei idealo: http://goo.gl/ehb6t6 das wäre auch ne idee. Das man auf nem Laptop nicht zocken kann ist totaler Quatsch. Alle die das behaupten haben keine Ahnung

Antwort
von Raiyper, 34

Muss es zwingend ein Notebook sein? Wenn nicht würde ich dir raten dir einen PC selbst zusammen zu bauen, da dies viel mehr Leistung erbringt als ein Notebook für das gleiche Geld :)

Kommentar von Parthuraxx ,

Habe ich auch gedacht wie kann man sich als GAMER ein Notebook kaufen ? Nicht nur mehr Leistung die Performance ist ebenso um einiges besser.

Kommentar von Christmas97 ,

Weil ich einen Rechner habe und bald ein Auslandssemester habe und dafür möchte ich mir noch ein Notebook zum zocken anschaffen.

Antwort
von mighty20, 45

Gaming und Notebook sind schon ein Widerspruch in sich.

Lass dir einen Rechner zusammenbauen wenn du zocken willst 

Kommentar von Christmas97 ,

Weil ich einen Rechner habe und bald ein Auslandssemester habe und dafür möchte ich mir noch ein Notebook zum zocken anschaffen.

Kommentar von Sparkobbable ,

Diese Antwort ist Schwachsinn pur

Kommentar von Christmas97 ,

Und warum? Soll ich etwa extra 2 mal fliegen und eine mögliche Beschädigung an meinem Rechner in Kauf nehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community