Frage von ApfelSoldat, 53

Welches Gaming Laptop ist zurzeit das beste in der Preisklasse bis 800€?

Welcher Laptop das das beste Preis-/Leistungsverhältniss bis 800€? Ich finde das Lenovo Y50-70 sehr gut von Disign aber ist es ratsam es zu holen? Habt ihr Empfehlungen? LG

Antwort
von LiemaeuLP, 15

Hier:
https://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+f15+f5+573g+59u6

Antwort
von mastema666, 25

Also ich habe da mit der "G-Series" von MSI eigentlich sehr gute Erfahrungen gemacht, habe aktuell ein "GP60 2PE Leopard", das hat auch ziemlich genau 800€ gekostet, ist allerdings schon ca 2 Jahre her, mittlerweile dürfte es also sogar schon etwas neuere / bessere Modelle in der Preisklasse geben.

Antwort
von Teelor, 27

Also vom Preisleistungsumfang bekommst du momentan nichts besseres als den Lenovo. Wenns wirklich ein Laptop sein soll. Dann ist das deine beste Wahl.

Antwort
von JimiGatton, 24

Moin Soldat,

muss es denn unbedingt ein Läppi sein ?

Für 800,- € kann ich dir einen richtig guten Gaming-PC zusammenstellen.

Aktuelle Grafikkracher wirst Du auf einem 800,- Euro Laptop nur bedingt spielen können (niedrige bis maximal mittlere Einstellungen).

Unter GTX970M würde ich erst gar nicht anfangen, und die gehen bei 1200,- Ocken los : http://geizhals.de/?cat=nb&xf=12_8192~1482_Intel~2377_16.9~2379_15~6748_12~8...

Grüße aussem Pott

Kommentar von ApfelSoldat ,

Hamm ja ich bin auch noch ein bisschen unsicher aber ein laptop ist halt auch noch praktisch...

Kommentar von JimiGatton ,

Ich kann dir selbst für ~ 600,- Euro einen Desktop-PC zusammenstellen, der ein 1200,- € Gaming-Läppi alt aussehen lässt.

Richtig zocken kann man unterwegs doch eh nicht.

Ist eine Frage des Anspruchs, des Budgets, ob es unbedingt ein Läppi sein muss.

Du kannst dir auch ein günstiges, aber trotzdem sehr gutes, generalüberholtes/refurbished Laptop aus dem Buiseness-Bereich zulegen, und einen Gaming-PC ;-)

Musst Du selber wissen, wo Du die Prioritäten setzt.

Kommentar von ApfelSoldat ,

Wäre cool wenn du das machen könntest...ich hab davon nämlich nur wenig Ahnung...

Ich bräuchte dann aber nicht nur den PC sondern auch Bildschirm und Tastatur für insgesamt 800€

Kommentar von JimiGatton ,

Habe ich gestern erst in einem anderen Thread zusammengestellt, zusammen 830,- €


1 x [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]

1 x [url=https://geizhals.de/1050218]Intel Core i5-4460[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/739120]Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1335398]Sapphire Radeon R9 380 Nitro OC[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1161388]ASRock H97 Anniversary[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1166523]LG Electronics 24MB56HQ-B, 24"[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/208805]Sharkoon 1337 Gaming Mousepad[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1408603]Cooler Master CM Storm Devastator II[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1407745]be quiet! Pure Power 9 CM 500W[/url]


Damit kannst Du definitiv alles zocken ;-)

Den Ben Nevis kannst Du auch zum Sommer nachrüsten, dann wären wir bei knappen 810,- Talern.


Mit der Graka würde ich noch ein paar Wochen warten, bis die R9 480 erhältlich ist.

Wird ungefähr die Leistung einer R9 390X haben, bei deutlich geringerem Stromverbrauch, für um die 200,- € :-)



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community