Frage von Finebite, 6

Welches Freeeride longboard soll ich mir kaufen loaded oder globe?

Ich fahre seit 1 jahr longboard ich stehe stabil auf dem board etc. fahre auch skateboard nur ich habe son komische aloha longboard das jz einfach ausgelutscht ist und da bald Weihnachten ist will ich ein neues longboard um im frühling zu sliden also habe ich meinen kumpel gefragt er hat mit dem globe geminon 38.5 angefangen zu sliden und jz hat er ein loaded tan tien flex 2 und er sagt es ist total der unterschied im positiven Sinne. Was meint ihr soll ich mir als slide anfänger für ein longboard kaufen also mit dem aloha konnt ich auch mal nen berg runterfahren ging alles gut also anfänger im longboarden bin ich nicht wenn dann eher im sliden und so was. Ihr könnt mir natürlich auch andere empfehlen aber ich such quasi ein allround longboard cruisen carven sliden wer ein longboard kennt das dem loaded tan tien ähnelt bitte sofort alles was genauso gut ist hauptsache günstiger aber auch flex 2.

Antwort
von honeybunchguy, 5

Ehrlich gesagt würde ich sowohl von Loaded als auch von Globe abraten. Beide Marken sind Kommerzorientierte Massenlongboardschmieden, welche sich keine besondere mühe mehr mit innovativen Boards geben. Ich kann nicht behaupten das große Marken generell schlecht sind, allerdings gibt es weitaus bessere Bretter in ähnlichen Preissegmenten. Ich kann, wenn es nicht schon zu spät ist, von Hackbrett "Alfreds Tripper" (Nuss Flex 2) empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community