Frage von JRJRJR, 56

Welches Fastfood hat am wenigsten Kalorien (also Fett usw) und lässt nicht zunehmen wenn man schon diätreich gegessen hat und weiter geregelt isst?

Also ich bin auf Diät und esse auch immer dementsprechend.Aber bin halt jedes zweite Wochenende bei meinem Vater und er will mir immer ein besonderes essen machen aber kann selbst nicht wirklich kochen xd Deswegen holt er uns dann immer was. Ich kann schlecht nein sagen,weil ich dann ein schlechtes Gewissen hab . Aber ich sag halt jedesmal,dass es ja nichts besonderes sein muss und wünsche mir dann immer einfach ein Döner von um die Ecke da .. Aber damit hab ich auch schon zwei drei mal wieder etwas zugenommen (auch wenn man sich an einem Tag sowieso auch während der Diät mal was gönnen soll) Ausserdem hab ich auch keine Lust mehr ständig auf Döner und für ihn ist es ja auch so nur blöd. Was soll ich mir also heute wünschen? xd Es kann ja auch ein anderes Gericht aus irgendeinem Restaurant oderso sein nur halt diätreich bzw wenig fett enthaltend usw .. Danke

Antwort
von Vivibirne, 18

Lachmajun. Die türkische pizza! Hat dünneren boden und keine sosse also weniger fett und Kohlenhydrate als ein döner.
Zudem kannst du den döner auch vegetarisch essen
Der hat 300kcal weniger als der normale döner
Du kannst dir auch eine veggie pizza bestellen
Nudeln mit tomatensosse und ohne käse
Ein schnitzel ohne panade mit kartoffeln
Fisch mit reis oder kartoffeln
Salat mit eiern und thunfisch

Antwort
von Delveng, 27

@JRJRJR,

deinem Vater empfehle ich, dich zum Essen in ein gutes Restaurant einzuladen. Ein solcher Besuch ist ganz sicher jedem Fastfood vorzuziehen.

Antwort
von RubberDuck1972, 24

Hmmmm. Pasta und Pizza hat ja auch gerne mal Kalorien, sonst hätte ich was vom Italiener vorgeschlagen....

Wie wär´s mit Steak mit Salat oder Gemüse und ohne viel Schnickschnack wie Sahnesoße...?

Oder ihr geht mal um die Andere Ecke zum "City Wok" oder einem anderen Fernossi. Gemüse, Reis, Fleisch - das Asiaessen finde ich leicht und lecker, weil die Gemüse nicht ganz durch sind und noch schön knacken. Besonders die zarten Bungobohnensprossen. :)

Antwort
von DODOsBACK, 37

Das ist eine Diät, keine Religion! Ein "Cheat-Day" ab und an sorgt außerdem dafür, dass dein Körper nicht komplett auf "Hungermodus" umschaltet.

Ihr könntet ja auch gemeinsam kochen - wenn deine "Diät" das erlaubt.

Und mal ehrlich: wie willst du dauerhaft abnehmen, wenn du nicht mal weißt, welche Lebensmittel was enthalten???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community