Frage von RudiRatlos1010, 36

Welches Fahrradschloss oder Alarmsystem würdet ihr empfehlen?

Hallo Fahrradfreunde! Ich werde in Kürze nach Barcelona ziehen und werde mein BMW Fahrrad dorthin mitnehmen. Leider wird – laut Aussage mehrerer Bekannter – dort extrem viel geklaut. Ich möchte mir daher noch vor dem Umzug ein möglichst gutes Schloss / Alarmsystem zulegen. Daher meine Frage an Euch: Welches Schloss / System würdet ihr mir empfehlen?

Vielen Dank für Eure Ratschläge!

Antwort
von apachy, 20

Nun da hilft letztlich nix. Ein dickes Schloss und der Aufstellort sollen in erster Linie abschrecken. Auf kriegt man auch die Topschlösser innerhalb von Minuten.

Richtig teure Räder sollte man also nur fahren, wenn man das Rad im Blick hat bzw. irgendwo sicher unterstellen kann. Für Situationen wo das Rad an öffentlichen Plätzen mehre Stunden rumsteht lohnt sich dann ein günstiges Zweitrad. Das ist hier aber auch nicht anders und wird wohl von den meisten beherzigt die ein Rad in der Preisklasse um 2k aufwärts haben.

Ansonsten ich steh auf die kleinen Kryptonites je nach Wunsch das sichere New York oder die normale Edition. Schön Kompakt und trotzdem vergleichsweise sehr stabil.

Vorteil von den sehr kleinen Kryptonites ist auch, dass man kaum mit Werkzeug dazwischen kommt, sprich nur mit einer Säge bzw. einen Winkelschleifer von außen rankommt.

Kommentar von RudiRatlos1010 ,

Danke, ich suche auch nach etwas kompaktem. Habe aber gelesen, dass die Krytonites gerne in der Halterung klappern. Ist das bei dir auch so?

Kommentar von apachy ,

Kann ich wenig drüber sagen, hab i.d.R. immer nen Rucksack dabei und das Schloss da drin. Gibt aber auch auf Etsy z.B. sehr schöne Halterungen/Schlaufen für den Gürtel, was bei den kleinen Mini U Locks definitiv nicht groß störend beim Fahren sein sollte.

Siehe:
https://www.etsy.com/de/listing/165251974/neue-fixed-gear-mini-u-lock-holster-cs...

Ansonsten gibts sicher auch Universalhalter. Im Bezug auf Sicherheit/Gewicht ist Kryptonite aber denke ich ungeschlagen. Einzige Manko ist die Verarbeitung von BPA haltigen Plastik aber ich will das Ding ja auch nicht essen.

Antwort
von RudiRatlos1010, 12

Hat jemand Erfahrungen mit so einer "Alarmanalage"?
Taugt das was?
https://dealbanana.de/wetterbest%C3%A4ndige-110dB-fahrradalarmanlage?gclid=CKvP4...

Antwort
von KeksRaider87, 19

Der Fahrradklau ist doch in jeder größeren Stadt verbreitet...

Ich selbst habe so ein Faltschloss, da man es gut am Fahrrad verstauen kann und mit die beste Sicherheitsstufe hat.

Kannst sicher auch ein Motorradschloss nehmen aber, wenn einer dein Rad wirklich haben will...bekommt er es auch.

Kommentar von RudiRatlos1010 ,

So ein Faltschloss macht sich schlank. Eine gute Idee, danke. Leider hast du Recht: ganz sicher ist man natürlich nie...

Antwort
von MichaelP08, 19

Du brauchst nen richtig fettiges und extrem sicheres schloss, sonst ist das Fahrad weg. Ich würde einfach mal googlen was es so gibt und wie die erfahrungen sind...

Es wird definitiv versuche geben dein Fahrrad zu klauen. Ein teueres Markenfahrad würde ich garnicht in solch eine Stadt mitnehmen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community